Sunday, 25 January 2015

BERLIN FASHION WEEK AND FABULOUS AFTER 40 STYLE INTERVIEW


GERMAN DESIGN BY JULIA STARP - BERLIN FASHION WEEK

Last week I was lucky enough to win a trip for 2 to Berlin Fashion Week! Dalla who bloggs about beauty and style at schon ausprobiert?! hosted this fabulous giveaway sponsored by Philips and my photographer Jasmin and I had the pleasure to attend a fantastic show.

A flight to Berlin, the  really cool 25hours Bikini Hotel in the city centre (there will be a hotel review in my next post) and a truly magical show in Potsdam were waiting for us.

Julia Starp, German designer and a lovely woman, we met her during the after show VIP party (see photo below), uses sustainable materials and produces in the EU only. Of course there is also a ready-to-wear collection available.
The very complex and delicate creations of her "Fairy Tale Heroes" show included characters such as Sleeping Beauty, Little Red Riding Hood and the Wolf, and the Snow Queen on the catwalk. It was really fascinating and you can have an impression of the design process in this short video.

I wore my THOM by Thomas Rath leather jacket which I will show you in a different styling in one of my next outfit posts. To add a bit of a spring touch to the grey and cold weather in Berlin I combined it with my new Ted Baker bag (similar)  which I got from the famous KaDeWe luxury department store the same afternoon which was conveniently located across the street from our hotel.




WHAT I WORE - HOW TO BE A LADY OF STYLE

Deborah, style expert and founder of Fabulous after 40, the top Canadian blog and community 40+ recently interviewed me about my style. It makes me very proud as I love her blog and style advice.
Deborah and I have worked together in the past on her style e-books which I assisted with several of my Polyvore fashion collages. She is an amazing supporter of mature bloggers and I appreciate her articles on style, trends and shopping advice. But I am even happier about our close contact via email and skype. For me it is the best part of blogging to get to know likeminded, professional women around the world!

FAB AFTER 40 - STYLE BUZZ

In my interview I answered questions like:

- How would you describe your style?
- We all have our style challenges - what are yours?
- Where do you shop?
- What is your opinion on age-appropriate dressing?
- What is your best style tip?


Interview Link -> "How to be a Lady of Style" 
http://www.fabulousafter40.com/heres-how-to-be-a-lady-of-style/
________________________________________________________________________________________





________________________________________________________________________________________


JULIA STARP - FAIRY TALE HEROES - BERLIN FASHION WEEK

Auf Einladung von Philips und als Gewinnerin des Giveaways der lieben Claudia "Dalla", Beautybloggerin auf schon ausprobiert?! sind meine Fotografin Jasmin und ich zur Berlin Fashion Week gereist. Ihr könnt Euch vorstellen, wie sehr wir uns gefreut haben, ganz herzlichen Dank dafür!

Es erwarteten uns das coole 25hours Bikini Hotel (meinen Hotelbericht gibt es im nächsten Post!) und eine im wahrsten Sinne des Wortes märchenhafte Show in der Schinkelhalle im Rahmen von "Potsdam Now", einem Teil der Berlin Fashion Week.


Julia Starp - übrigens unheimlich sympathische Designerin aus Hamburg, die wir in der After Show VIP Party kennenlernen konnten (Foto unten), setzt bei ihren Kreationen auf nachhaltig hergestellte Materialien und fantastische Handwerkskunst. Recycling, upcycling und Herstellung ausschließlich innerhalb der EU gelten auch für ihre reguläre Designlinie. In Berlin faszinierte sie uns mit ihrer Show "Fairy Tale Heroes". Märchengestalten von Rapunzel über Dornröschen, den bösen Wolf, Medusa bis zur Schwanenkönigin in faszinierenden Kostümen auf dem Catwalk, dazu wurde in diesem kurzen Video die aufwändige Herstellung dieser Kleider gezeigt.

An dem Abend habe ich meine THOM by Thomas Rath Lederjacke getragen, die ich Euch demnächst in anderen Stylings noch häufiger zeigen werde. Und da das Wetter so grau und kalt war, brauchte ich unbedingt etwas frühlingshaftes! Am Nachmittag vor der Show waren wir noch kurz im KaDeWe, das nur einen Katzensprung von unserem Hotel entfernt war. Dort habe ich mir die kleine Ted Baker Tasche gekauft. Ted Baker ist ja bekannt für Blumendrucke und in der Frühjahrskollektion gibt es wunderschöne Modelle, wie z.B. diese Tasche.







WHAT I WORE - HOW TO BE A LADY OF STYLE

Deborah, Stilberaterin und Gründerin von Fabulous after 40, der größten Blog Community 40+ aus Kanada mit weltweiten Leserinnen hat mich kürzlich zu meinem Stil interviewt. Ich freue mich wirklich riesig darüber, denn ihr Blog hat nicht nur eine unglaubliche Reichweite, sondern ich schätze Deborah auch persönlich sehr.
Wir haben bereits zusammengearbeitet, als ich zahlreiche Polyvore Collagen für ihre Stil e-books erstellt habe und wir tauschen uns auch regelmäßig fachlich via email und Skype aus.

FAB AFTER 40 - STYLE BUZZ

In meinem Interview geht es u.a. um folgende Fragen:

- Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?
- Wo liegen Deine Stärken und Schwächen?
- Wo kaufst Du am liebsten ein?
- Wie stehst Du zu "altersgerechtem Stil"?
- Welchen Stiltipp verrätst Su uns?


Link -> "How to be a Lady of Style"
http://www.fabulousafter40.com/heres-how-to-be-a-lady-of-style/
________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________


Photos by Jasmin

Leather Jacket THOM by Tomas Rath for QVC c/o | Dress Zara 
Floral Bag Ted Baker (very similar)

________________________________________________________________________________________

FOLLOW ME
FACEBOOK  |  TWITTERGOOGLE+  |  PINTEREST  |  INSTAGRAM
________________________________________________________________________________________


Thursday, 22 January 2015

WHAT TO WEAR FOR A WALK IN THE SNOW


SNOW WHITE

Winter here in the Bavarian Alps means freezing temperatures and snow!
Proper winter clothes and shoes are essential here and there will be no posing in heels today but waterproof fur winterboots, a snow jacket and warm gloves! For a longer walk I'd even change into thick layered snow trousers and a beanie.

The area where I live might not be known for the most inspirational street style or designer fashion. Instead, people tend to invest in high quality outdoors and sports clothes and our shops offer a wide range for locals as well as tourists who come here for skiing. My first time on skis was at the age of 5 years (many local kids even start a lot earlier now!) and I skied all my life but finally gave it up a couple of years ago... I had enough of the cold as I am a real summer person ;-)
Do you ever have snow where you live?

BERLIN FASHION WEEK

I have just returned from Berlin Fashion Week - read more about the fabulous "Fairy Tale Heroes" show by German designer Julia Starp and a review about the coolest hotel I have ever stayed at, the 25hours Bikini Berlin Hotel in my next posts!




YOU LOOK FAB

I am delighted and honoured about my feature on youlookfab - Style Advice for Fashion Lovers.

On her blog and community which reaches hundreds of thousands unique readers each month, Seattle based style expert Angie Cox provides her knowledge and style tips and also hosts a very popular forum where you can chat about fashion and style.

YLF offers a perfect mix:
-  personal outfits
-  style advice
-  shopping strategies
-  wardrobe planning 
-  seasonal trends
-  individual blogger styles
-  links to Pinterest boards
-  interactive forum

--> Style feature:
"Elegant Modern Classic in Bavaria"

________________________________________________________________________________________




________________________________________________________________________________________


SCHNEEWITTCHEN

Winter mit Schnee - eine weiße Pracht für viele, ich selbst bin nicht ganz so begeistert ;-)
Hier im Alpenvorland gehört er dazu, auch wenn wir im Vergleich zu meiner Kindheit wesentlich weniger Schnee haben. Ich erinnere mich an Zeiten, als mein Vater mit Ski über den zugeschneiten Gartenzaun fuhr, das gibt es schon lange nicht mehr!
Aber richtige Wintersachen sind hier einfach notwendig - wasserundurchlässige Winterstiefel mit warmer Lammfellsohle genauso wie Daunenmäntel, Anoraks oder Winterhandschuhe (von Ziener, einer Marke für Top Qualität und sogar aus meinem Heimatort!) Und für einen längeren Spaziergang im Schnee muss es dann sogar eine gefütterte Schneehose sein.

Hier auf dem Land mag es wenig coole Streetstyles geben, es wird stattdessen viel Geld in qualitativ hochwertige Outdoor- und Sportbekleidung investiert. Das gilt sowohl für Einheimische als auch für Touristen!
Ich selbst bin im Alter von 5 Jahren erstmals auf Ski gestanden (viele Kinder fangen übrigens jetzt noch früher an!) und bin mein Leben lang Ski gefahren, weil es hier dazugehört, aber vor ein paar Jahren habe ich sie in den Keller gestellt... ich bin einfach ein absoluter Sommertyp!


BERLIN FASHION WEEK

Gerade eben bin ich von der Fashion Week aus Berlin zurückgekommen - meinen Bericht über die im wahrsten Sinne des Wortes fantastische Show "Fairy Tale Heroes" von Designerin Julia Starp und eine Hotelreview über das richtig coole 25hours Bikini Berlin Hotel folgen umgehend!

YOU LOOK FAB

http://youlookfab.com/2015/01/21/elegant-modern-classic-in-bavaria/

Ich bin richtig stolz, dass ich derzeit auf dem großen US Blog und Stilforum youlookfab - Style Advice for Fashion Lovers, vorgestellt werde. 

Mit einer Reichweite von mehreren Hunderttausend Besuchern pro Monat, ist der Blog von Stilexpertin Angie Cox Anlaufstelle für modische Tips, Figur- und Stilberatung, Trendberichte, persönliche Outfits, Einkaufsberatung und einem sehr aktiven Leserforum.

--> Hier geht es zu meinem Beitrag auf YLF: "Elegant Modern Classic in Bavaria"

________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________


Photos by Jasmin

Snow Jacket The Limited | Skinny Trousers OPUS Fashion model "Elma black" c/o | Scarf H&M 
Snow boots Jana (similar) | Ski Gloves Ziener

________________________________________________________________________________________

FOLLOW ME
FACEBOOK  |  TWITTERGOOGLE+  |  PINTEREST  |  INSTAGRAM
________________________________________________________________________________________


Sunday, 18 January 2015

LEATHER, LEOPARD AND THOUGHTS ABOUT STYLE


STYLE... AND HOW DOES IT CHANGE?

When I reflect about my style and look at some older posts, I sometimes cannot relate to certain looks anymore. I have always loved elegant, feminine clothes but over the years I try to incorporate trendier or even edgier pieces. For example, I used to wear dresses and paired them with heels, a blazer and a classic bag. Nothing wrong with that and I still like these looks for certain occasions. However, now I love a style mix and might combine the same dress with a leather jacket and booties! I will still stay true to my personal style but I like the variety and try to keep the right balance.

Today I am not wearing any new pieces but some of them I have for years. For quite a while I don't shop at H&M anymore but I still have a few pieces in my wardrobe. 
The egg shaped coat, faux leather leggings and booties are on trend these days while my ruffled top and pearl jewellery are enough to add a softer touch to my outfit. And when I now look at these photos I think the lace curtains are a perfect match ;-)

Currently I am collecting a lot of inspirations for an "easy chic" look with some French influence on Pinterest and I invite you to follow me there.
How would you describe your style and how much has it changed over the years? Let me know in the comments! 

In a couple of days my photographer Jasmin and I will pay a visit to Berlin Fashion Week. Read all about our trip and a review about a stylish and trendy hotel next week!

________________________________________________________________________________________




________________________________________________________________________________________


GEDANKEN ZUR STILENTWICKLUNG

Mit manchen Looks von früheren Posts kann ich mich heute nicht mehr identifizieren - und ich blogge erst seit 2 Jahren!! Woran liegt das? Inspirationen anderer Bloggerinnen? Mehr Mut? Vermutlich von allem ein bisschen. Ich habe immer gerne elegante Looks getragen, z.B. ein Etuikleid mit Pumps, Blazer und klassischer Tasche. Das finde ich auch heute noch sehr schick und trage es gerne zu entsprechenden Gelegenheiten. Allerdings mag ich mittlerweile einen Stilmix besonders gerne und trage ein Kleid auch mit Lederjacke und Stiefeletten, also das ganze etwas trendiger oder sogar mal ein bisschen "edgy". Deshalb bleibe ich trotzdem meinem persönlichen Stil treu und laufe nicht einfach Trends hinterher. Ich glaube, das kann ich mittlerweile ganz gut ausbalancieren.

Zur Zeit lasse ich mich besonders vom französischen, lässigen Chic inspirieren und sammle viele Looks für die kommende Saison auf Pinterest, wo Ihr mir hier folgen könnt.

Heute trage ich nur Teile, die ich schon länger in meinem Kleiderschrank habe. Seit einiger Zeit kaufe ich nichts mehr bei H&M, habe aber noch einige ältere Sachen, die ich natürlich auftrage.
Das Volanttop und der Perlenschmuck geben hier den femininen Touch zum Lederlook. Und wenn ich die Spitzengardinen auf den Fotos so anschaue, passen sie auch ganz gut dazu, oder ;-)
Wie würdet Ihr Euren Stil beschreiben und hat er sich in den letzten Jahren geändert? Ich freue mich über Eure Kommentare dazu!

In ein paar Tagen fliegen Jasmin, meine Fotografin und ich zur Berlin Fashion Week. Wie es dazu kam und wie es dort war, sowie einen Bericht über ein stylisches, trendiges Hotel, darüber erzähle ich Euch nächstes Wochenende.

________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________


Photos by Jasmin

Knit Jacket / Ruffled Shirt / Faux Leather Leggings / Belt / Necklace H&M (old)
Leopard Coat Bon'A Parte (SALE!) c/o | Leather Booties Bon'A Parte (SALE!) c/o

Bag Zara| Bracelet Bijou Brigitte

________________________________________________________________________________________

FOLLOW ME
FACEBOOK  |  TWITTERGOOGLE+  |  PINTEREST  |  INSTAGRAM
________________________________________________________________________________________


Wednesday, 14 January 2015

CASUAL WEEKEND LOOK IN JEANS


CASUAL WEEKEND LOOK IN JEANS

My outfits are certainly depending on the weather. A winter wonderland around Christmas, heavy storm and springlike temperatures around 65F when we took these photos, a snow storm the day after... it is almost a daily change of seasons. Although usually wind is any blogger's worst enemy, we just made the most of it and had fun!

I had a haircut a couple of days ago but it looks like I had a bit of a Suzy Menkes moment ;-) By the way, I recommend following her Instagram - she is known for her incredible insight into the fashion industrie and her sharp tongue and I love her sense of humour!

My look is casual today when I paired my woolen waistcoat (shown here in an elegant styling) with a pair of skinny jeans, leather lace-ups and my burgundy cape. Currently the top from ZARA is on sale!

________________________________________________________________________________________



________________________________________________________________________________________


LÄSSIGER JEANS LOOK FÜR'S WOCHENENDE

Das Wetter macht hier alle verrückt - vom Winter Wonderland an Neujahr zum Frühling mit über 18C und Sturm, als wir diese Fotos gemacht haben. Tags darauf dann ein Schneesturm und dann taut es wieder... fast täglicher Jahreszeitenwechsel! Normalerweise ist ja Wind beim Fotografieren am schlimmsten, aber wir haben einfach das Beste draus gemacht.

Ich war kürzlich beim Friseur, aber sie ist nicht schuld an meiner Sturmfrisur mit einem Touch Suzy Menkes ;-) Ich folge ihr seit längerem auf Instagram - neben ihrem unglaublichen Insiderwissen hat sie einen tollen Humor!

Heute gibt es einen lässigen Wochenendlook mit Skinny Jeans, bordeauxfarbenem Cape, ledernen Schnürbooties und meiner Wollweste von Zara, die ich hier in einem eleganten Styling getragen habe. Momentan ist sie übrigens 50% reduziert!

________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________


Photos by Jasmin

Woolen Top Zara on SALE!| Jeans Mango | Leather Booties Zara | Blouse Zara
Leather Bag old | Woolen Cape old from boutique in Italy
Necklace amika Schmuckzauber c/o | Sunnies RayBan Wayfarerhttp://schmuckzauber.net/Yasha_Leela.html

________________________________________________________________________________________

FOLLOW ME
FACEBOOK  |  TWITTERGOOGLE+  |  PINTEREST  |  INSTAGRAM
________________________________________________________________________________________


Saturday, 10 January 2015

10 ESSENTIAL TIPS HOW TO WEAR A BODYCON DRESS


HOW CAN A BODYCON DRESS FLATTER MY SHAPE?

On top of my list: Exercising in the gym and running on the hill trails surrounding my hometown as soon as the snow has gone - which is actually today after a huge storm across Western Europe took it all! However, snow, rain and more wind are on the forecast for the next days... our weather is really strange (check out my photos on Instagram!)

In my last post I wore a comfy tunic and today you may wonder why it is a bodycon dress. I love dresses and I wanted to show how you can wear a form-fitting dress even when you are currently a bit struggling with your personal shape. And that of course goes for all sizes - I do wear a small size but I am far away from feeling comfortable and fit (as I was in my fitness post here) and that's what it is all about, isn't it?

Feeling good in a bodycon dress - 10 essentials tips:
  1. Stretch - for extra comfort
  2. Fabrics - a thicker fabric gives more support than a very thin one
  3. Prints - they don't highlight every little extra pound like plain ones would do
  4. Waistline - higher up, almost a slight empire cut
  5. Drape / wrap effect - for a gentle cover up of tummy and love handles
  6. Colour -  your favourite colour for extra visibility
  7. Dark - darker shades for a slimmer silhouette
  8. Shapewear - more confidence with body shaping underwear
  9. V-neck - elongates your body 
  10. Optical Illusion - a dress that maximises an hourglass effect

This leopard dress from the current collection THOM by German designer Thomas Rath for QVC is available in 3 colours. I have worn it during my restyling session for QVC's customer magazine INSIDER here.

How do you feel about bodycon dresses? Do you wear shapewear? I have talked about "magic underwear" in previous posts here and here.

________________________________________________________________________________________

Wrap and draped dresses



Optical Illusion Dresses

________________________________________________________________________________________



WIE TRÄGT MAN EIN FIGURBETONTES KLEID AUCH NACH DEN FEIERTAGEN?

Ganz oben auf meiner Liste: Das Fitness Studio, das mir übrigens kostenlos 24/7 zur Verfügung steht und daher wirklich keine Ausrede zulässt!! Und Laufen sobald der Schnee weg ist, wobei der starke Sturm grad alles weggeblasen hat - das seht Ihr hier auf Instagram. Auch hier kann ich mich nicht beklagen, denn die schönsten Strecken in herrlicher Landschaft fangen direkt vor meiner Haustür an! Es geht also ausschließlich noch um den bekannten Schweinehund, der sich allzu breit macht... den kennt Ihr ja, oder?

Letztes Mal habe ich eine lässige Tunika getragen und vielleicht wundert Ihr Euch, warum es heute ausgerechnet ein enges Kleid ist? Ich liebe Kleider und gerade deshalb möchte ich Euch heute ein paar Tips geben, wie diese Art von figurbetonten Kleidern auch nach den Feiertagen gut aussehen. Es geht übrigens nicht um eine möglichst kleine Konfektionsgöße, sondern darum, welche Tricks es gibt, wenn man gerade nicht in Bestform ist.... Diese Form, sprich mein persönliches Wohlfühlgewicht und Fitness möchte ich bald wieder erreichen - hier in meinem Fitness Post war das nämlich der Fall!

Daher geht es heute um die Frage "Wie kann ich ein tailliertes Kleid tragen, wenn die Weihnachtsplätzchen ihre Spuren hinterlassen haben?" Darauf habe ich diese Antworten für Euch:

10 Top Tips, ein figurbetontes Kleid zu tragen:
  1. Stretchmaterial - es ist einfach bequemer und passt sich an
  2. Stoffart - ein dickes Material verzeiht mehr als ein ganz feines
  3. Muster - günstiger als uni, das gerne jedes extra Kilo hervorhebt
  4. Taille - eine etwas erhöhte Taille oder leichter Empireschnitt sind vorteilhafter
  5. Wickel-/ drapierter Effekt - lockerer Stoff, der nicht an Bauch und Hüften spannt
  6. Farbe -  Lieblingsfarbe für eine positive Ausstrahlung
  7. Dunkle Töne - "Schwarz macht schlank" und ist vorteilhafter als helle Töne
  8. Shapewear - damit fühle ich mich unter engen Kleidern wohler
  9. V-Ausschnitt - streckt die Figur
  10. Optische Täuschung - dunkle Seiteneinsätze für eine kurvige Sanduhr Figur

Diese Leokleid aus der aktuellen Kollektion THOM von Thomas Rath für QVC gibt es in 3 Farben. Ich hatte es während meines Styling Events für das QVC Kundenmagazin INSIDER hier getragen.

Wie steht Ihr zu figurbetonten Kleidern? Tragt Ihr Shapewear? Über diese "Zauberwäsche" habe ich bereits in früheren Posts hier und hier berichtet.

________________________________________________________________________________________

Kleider in Wickeloptik

________________________________________________________________________________________


Photos by Jasmin

Leopard Dress THOM for QVC c/o (also in beige and grey) | Faux Fur Coat H&M
Leather Boots Deichmann (similar) | Bag Zara

________________________________________________________________________________________

FOLLOW ME
FACEBOOK  |  TWITTERGOOGLE+  |  PINTEREST  |  INSTAGRAM
________________________________________________________________________________________