Instagram

Monday, 27 February 2017

A group of international influencers and friends. The Over 40 Collective



Michelle of The Barefaced Chic ..... Michelle of RetroChicMama ..... Catherine of Not Dressed As Lamb
Lisa of The Sequinist ..... Liz of What Lizzy Loves ..... Nikki of Midlifechic ..... Annette of Lady of Style



DIE OVER 40 COLLECTIVE


Wenn aus virtuellen Kontakten Freundinnen im wirklichen Leben werden


Das schönste am Bloggen sind die tollen Kontakte, die ich knüpfen darf! Nicht nur in Deutschland, sondern auch international habe ich wunderbare und interessante Leserinnen und Bloggerinnen kennengelernt, davon viele nicht nur virtuell, sondern mittlerweile immer öfter auch im realen Leben. Instagram hat sein übriges dazu getan, ich mag den Austausch dort besonders gerne.

Besonders engen Kontakt habe ich zu einer Gruppe 40/50+ Bloggerinnen in England - vor exakt einem Jahr am 27. Februar 2016 haben wir uns alle erstmals persönlich auf einer Blogger Konferenz in der Nähe von Birmingham getroffen und seither sind wir nicht nur im täglichen Austausch, sondern haben unsere Idee, eine gemeinsame Blogger-Plattform zu schaffen, heute in die Tat umgesetzt!


Wir, das sind:
Catherine von Not Dressed As Lamb - Instagram @notlamb
Lisa von The Sequinist - Instagram @thesequinist
Liz von What Lizzy Loves - Instagram @whatlizzyloves
Michelle von RetroChicMama - Instagram @retrochicmamablog
Michelle von The Barefaced Chic - Instagram @barefaced_chic
Nikki von Midlifechic - Instagram @midlifechic
und ich... mein Instagram Profil findet Ihr auf @theladyofstyle



 Over 40 Collective
Auf unserer Website Over 40 Collective positionieren wir uns gemeinsam als Influencerinnen um Firmen und Agenturen gegenüber deutlich zu machen, wie wichtig unsere Zielgruppe 40/50+ ist. Bereits vor unserem Launch konnten wir mehrere Projekte erfolgreich zusammen umsetzen!


Aber wir arbeiten nicht nur für unsere Blogs zusammen, noch wichtiger ist unsere Freundschaft! Es gab in der Vergangenheit schon die eine oder andere Situation, in der wir beweisen konnten, wie sehr wir uns auf einander verlassen können. Da gab es keine leeren Worte, sondern wirkliche Unterstützung. Was wieder zeigt, dass es nicht darauf ankommt, wo man lebt und wie oft man sich sieht. Auch meine langjährige, engste Freundin sehe ich leider viel zu selten, aber wir wissen, dass wir uns immer vertrauen und aufeinander verlassen können.

Ende April fliege ich endlich wieder nach London. Zwei unserer Gruppe, Catherine und Nikki, sind für die UK Blog Awards in der Kategorie "Fashion & Beauty" nominiert und natürlich sind wir alle bei diesem tollen Event dabei. Und Ihr wisst, was jetzt kommt... Hilfe - ich habe nichts anzuziehen!!!

Bei meinem letzten Besuch in London letzten November hatten wir auch einen Termin mit unserer Fotografin Rachel Vogeleisen, bei dem diese Fotos entstanden sind.

SHARE:

Thursday, 23 February 2017

Schwarze Spitze mit Kunstlederleggings im Alltag




SCHWARZE SPITZE IM ALLTAG



Transparente Spitzenärmel als Hingucker


Klar, bei schwarzer Spitze denkt Mann man vermutlich gerne an feine Lingerie... ich übrigens auch!
Spitze, genauso wie Seide ist schließlich etwas schönes und daher zu schade, es nur drunter zu tragen, oder?
Ein romantisches Styling mag ich persönlich nicht, aber unter einem Blazer hervorblitzende Spitze kombiniert mit Jeans und Pumps. Dieses Styling finde ich so klasse und werde ich Euch daher im Frühjahr hier auf dem Blog vorstellen. Meine englische Bloggerfreundin Catherine von Not Dressed As Lamb hat ihre Variante kürzlich hier gezeigt!

Heute sind es transparente Ärmel mit Spitze, die ich zu meinen olivfarbenen Kunstlederleggings kombiniert habe. Und da es noch ziemlich frisch war, kam meine lange bordeauxfarbene Samtstrickjacke drüber. Ich hatte sie in diesem Post mit silbergrau getragen. Ein tolles Kombiteil, das bei Mango jetzt auf 19,99 € reduziert und noch in S und M erhältlich ist (ich trage hier Gr. S)

Im Stilmix aus feiner Spitze mit coolem (Kunst)leder und schwarzen Lederstiefeletten (ich habe die Stiefeletten von Madeleine diesen Winter wirklich ständig getragen) und dazu eine lässige Strickjacke fühle ich mich wohl. In der wärmeren Jahreszeit (also hoffentlich sehr bald) werde ich Pumps und eine dünne Stoffhose dazu tragen, was dem Look automatisch eine elegantere Note gibt.
Leichte Schuhe gehören wirklich zu den Kleidungsstücken auf die ich mich im Frühjahr am meisten freue!


SCHWARZ UND PINK





Leserumfrage mit Gewinnchance noch bis 25.2.


Es wäre super, wenn Ihr noch bis 25.2.17 an meiner Leserumfrage teilnehmen würdet! Anonym oder mit email Adresse für die Chance, einen 40£ Gutschein für den Schmuckshop Lizzy O zu gewinnen. Danke!




STYLINGTIP: SCHWARZE SHIRTS MIT SPITZE



Affiliate Links
Für Kauftipps bitte den Werbeblocker deaktivieren - please turn off your ad blocker for shopping links

SHARE:

Friday, 17 February 2017

Sportlicher Wochenend Look mit Lederstiefeln




SPORTLICHER WOCHENEND LOOK MIT STIEFELN



Übergangslook mit warmer Strickjacke und klassischen Reiterstiefeln


Eigentlich hatte ich geplant, Euch ein ganz anderes Outfit zu zeigen, da doch bestimmt niemand mehr Winterlooks sehen mag, aber dann hat mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht!

Also nichts mit Blazer und meinen neuen silbernen Slippers und 3/4 langen Jeans ohne Strümpfe... Dabei bin ich eine der ersten, die mit nackten Beinen geht (und sich ständig überflüssige gutgemeinte Kommentare anhören muss), aber als wir letzte Woche diese Fotos machten, war es trotz des sonnigen Wetters so eiskalt, dass ich doch wieder auf warme Sachen zurückgreifen und auch Stiefel tragen mußte. Ich möchte authentisch bleiben, es ist halt erst Februar und ich träume also weiter vom Frühling, der auch so bald nicht kommen wird, es ist nach wie vor kalt, wir haben jede Nacht deutliche Minusgrade und heute sogar wieder Schnee :-(((

Das besondere an meinem heutigen Look fällt Euch aber vermutlich gar nicht auf.
Die Jacke, die ich trage, ist nämlich eine Männerjacke, die mein Sohn vor langer Zeit für sich selbst in New York bei Armani Exchange gekauft hat.
Lucas macht seit mehreren Jahren Bodybuilding und nun auch zusätzlich Kickboxen und hat dadurch natürlich einen total durchtrainierten tollen Körper :-))) In diese Jacke passt er somit schon lange nicht mehr! Seither hing sie im Schrank, nun habe ich sie in die Reinigung gebracht und habe vor, sie zu verkaufen, da sie wie neu ist und ich sie vermutlich viel zu selten trage.


Wo verkauft Ihr gut erhaltene Kleidung?


Und das ist nur der Anfang, denn eine große Aufräumaktion und Aussortieren im Keller steht bei mir dick im Kalender!!! Und wie immer stehe ich dann vor der Frage: wohin mit den noch sehr gut erhaltenen Sachen? ebay ist mir zu aufwändig und lohnt sich gleichzeitig zu wenig, auf dem Mädchenflohmarkt wiederum habe ich bislang kaum etwas verkaufen können. Schon vor einiger Zeit habe ich überlegt, hier auf dem Blog einen Tictail Shop zu integrieren. Wer von Euch hat damit als Verkäuferin schon Erfahrung?
Ich freue mich über Eure Meinung dazu in den Kommentaren!


Leserumfrage mit Gewinnchance noch bis 25.2.


Ach ja, apropos Meinung: Ganz ehrlich, ich bin jetzt schon überwältigt von Eurem Feedback, aber wenn Ihr noch an meiner Leserumfrage teilnehmen möchtet, könnt Ihr das bis 25.2. anonym machen (oder mit Eurer email Adresse die Chance auf einen 40£ Gutschein für den Schmuckshop Lizzy O wahrnehmen!)


ACCESSOIRE - INSPIRATIONEN






Affiliate Links
Für Kauftipps bitte den Werbeblocker deaktivieren - please turn off your ad blocker for shopping links

SHARE:

Monday, 13 February 2017

Transitional look with green trousers and light spring colours




SEHNSUCHT NACH GRÜN UND FRÜHLING



... und Wärme, hellen Farben und offenen Schuhen!


Aber nein, es ist noch gar nicht dran zu denken! Noch liegt Schnee, es weht ein eisiger Ostwind und nur mit Mantel und Schal kann ich die Februarsonne genießen. Meine Eltern haben Glück, im Sommer sitzen sie auf ihrer Terrasse, im Winter auf dem geschützten Südbalkon, dort ist es gut nachmittags angenehm, während ich meine eigene Terrasse um diese Jahreszeit leider noch nicht so genießen kann und eine Erkältung ist auch grad im Anmarsch (die erste diesen Winter, ich bin zum Glück sonst nicht anfällig!)

Nachdem Grün jetzt endlich zur Trendfarbe gekürt wurde (ich habe ja schon oft geschrieben, wie gerne ich Grün mag und dass es zu wenige Kleidung in dieser Farbe gibt), gibt es heute meine neue Hose von Mango (aus dem Sale) und dazu frühlingshafte, helle Farben. Aber Mantel und Stiefeletten mußten trotzdem noch sein!

Ich bin so froh, wenn in ein paar Wochen die lästigen Kieselsteine endlich zusammengekehrt werden und ich wieder leichtere Schuhe tragen kann. Dazu dann noch ein heller Trenchcoat und der Look würde wirklich frühlingshaft aussehen! Zeige ich Euch dann natürlich, wenn es soweit ist :-)


Meine Leserumfrage


Ich freue mich unglaublich, dass ich schon sooo viele Rückmeldungen zu meiner Leserumfrage bekommen habe!! Es ist einfach toll, dass Ihr Euch Gedanken macht und die Zeit nehmt, mir zu antworten, ich schätze das wirklich sehr. Denn wie oft denkt man sich "das mache ich später" oder "ach, die andern werden schon mitmachen" - wir haben alle viel um die Ohren oder einfach grad keine Lust, ich kann das gut nachvollziehen! Die Analyse ist so spannend zu lesen und ich weiß schon jetzt, dass die Auswertung mir richtig Freude machen wird.
DANKE, dass Ihr Euch ein paar Minuten dafür Zeit nehmt, es bringt mir wirklich viel, denn dadurch kann ich auf meinem Blog noch gezielter auf Eure Wünsche eingehen.

Wer noch bis zum 25. Februar mitmachen und die Chance auf einen 40£ Gutschein für den Schmuck Online Shop Lizzy O meiner Freundin Liz nutzen möchte, klickt bitte auf den Link - danke!



Frische Frühlingsfarben





Affiliate Links
Für Kauftipps bitte den Werbeblocker deaktivieren - please turn off your ad blocker for shopping links

SHARE:

Friday, 10 February 2017

Leserumfrage mit Schmuckverlosung - Reader survey and jewellery giveaway




LESERUMFRAGE 2017 MIT VERLOSUNG



Seit 4 Jahren blogge ich, habe viel gelernt und möchte mit Eurer Hilfe noch besser werden!


Vor etwas über 4 Jahren habe ich mich etwas ungelenk und furchtbar nervös (dass mich ja keiner sehen würde!) auf meiner Terrasse für diesen allerersten Outfitpost fotografieren lassen...

400 Blogposts später bin ich glücklich über unglaublich tolle Leserinnen, persönliche Kontakte und Austausch mit anderen Bloggerinnen auch "im echten Leben", spannende Blogprojekte, sowie Events mit Firmen und Agenturen.
Ohne meinen Blog hätte ich auch nie meine mittlerweile eng vertrauten Freundinnen der Over 40 Collective getroffen. 7 Bloggerinnen 40+, die sich zusammengeschlossen haben, bereits auf Instagram aktiv sind und in Kürze mit eigener Website starten!


Pläne und Ideen für 2017


In den letzten Wochen habe ich Pläne und neue Strategien für 2017 entwickelt und Teil dessen ist meine erste Leserumfrage in der ich ganz gezielt um Euer Feedback bitten möchte.
Ihr würdet mir wirklich sehr helfen und ich freue mich über jede einzelne Teilnehmerin, egal ob mit oder ohne Blog, langjährige oder neue, regelmäßige (ich hoffe!) oder sporadische Leserinnen.

Ich verspreche auch, dass Ihr dazu nicht länger als 5 Minuten braucht - Euer Kaffee oder Tee wird nicht kalt, bis Ihr fertig seid ;-) Ich danke Euch herzlich!



SHARE:
© Lady of Style. All rights reserved.
Blogger templates by pipdig