Wednesday, 16 April 2014

LADY OF THE MONTH : BLUE HUE WONDERLAND


LADY OF THE MONTH
ANN  of  BLUE HUE WONDERLAND


"I named my blog Blue Hue Wonderland because it grew out of a blue time in my life and the northern light where I live has a blue cast. The word ‘wonderland’ describes the quality I’m searching for when I make my photos."

Ann is an artist and this doesn't only show in her dressing style but also in her photographs. I have been following Ann's blog for quite a while now and I am not only impressed by her looks but also by her photos which are real pieces of art!

Influenced by the cold weather of Minnesota, Ann has a fantastic collection of very stylish and colourful coats and looks as elegant in the snow as she does in summer! And her variety of unique handbags and clutches is incredible...

On many blogs we see seasonal trends, whether it has been the ZARA "skort" or the Céline trapeze bag. Ann's style is timeless and always truly herself. I couldn't agree more when she describes it as "
classic with an artistic flair".

This is a 4yrs old amazing video of Ann's and her husband's artwork which is fascinating for me as my father is a retired woodcarver. I grew up with his workplace full of all types of wood, freehand sketches, clay models and half finished figurines and know exactly how much talent, work and time an artist dedicates to a single piece!


LADY OF THE MONTH
ANN  von  BLUE HUE WONDERLAND


"Der Name Blue Hue Wonderland basiert auf einer schwierigen (blue) Phase in meinem Leben und das Nordlicht in meiner Gegend hat einen Blaustich. Das Wort ‘wonderland’ beschreibt die Qualität, die ich mit meinen Photos erreichen möchte."

Ann ist Künstlerin und das sieht man nicht nur ihrem Stil, sondern auch ihren Photos an. Ich folge ihrem Blog jetzt schon ziemlich lang und für mich sind ihre Outfits und wie sie sich damit präsentiert, immer richtige Kunstwerke.

Auch aufgrund des Klimas in Minnesota, USA an der kanadischen Grenze, hat Ann eine unglaubliche Kollektion an Mänteln - keine normalen beigen oder schwarzen, sondern bedruckt oder in kräftigen Farben, figurbetont und ausgefallen. Dazu eine beneidenswerte Auswahl an Handtaschen - von elegant bis extravagant!

Auf vielen Blogs sieht man genau, was derzeit im Trend liegt, ob der bekannte "Skort" von ZARA oder die Trapeztasche von Céline. Ann's Stil dagagen ist zeitlos und immer sie selbst. Genau wie sie selbst sagt "klassisch mit künstlerischem Flair".

Hier geht es zu einem ca. 4 Jahre alten Video, in dem Ann ihre und die Projekte ihres Mannes vorstellt. Mein Vater, ein mittlerweile pensionierter Holzbildhauer hat in seiner eigenen Werkstatt verschiedenste Holzarten, unzählige Schnitzeisen, handgefertigte Skizzen und Tonmodelle, sowie halbfertige Schnitzereien. In diesem Umfeld aufgewachsen, weiß ich genau wieviel Begabung, Handarbeit, Zeit und Hingabe in einem einzigen Werk stecken!


Would you share some personal information? Where do you come from and live?

I live in St. Paul, Minnesota in the US. I work as an artist and collaborate with my husband in our art business for over 25 years. I enjoy gardening, my home and looking at art of all kinds. 

Why did you start blogging and what is your message? What goals do you have with your blog?

I started Blue Hue Wonderland after a difficult time in my life. Both of my parents were in declining health and during this time I struggled with managing their care and continuing my work. I had very little time for myself and dressing in an attractive way felt impossible. Currently my life has become easier and I like sharing my style and providing links to products. I enjoy fashion and relating to women, especially those over 40. I have worn a wide variety of styles in my life and I want to keep experimenting as I age.

____________________________


Würdest Du ein paar persönliche Informationen preisgeben? Woher kommst Du und wo lebst Du?

Ich lebe in St. Paul, Minnesota in USA und und arbeite seit über 25 Jahren als Künstlerin mit meinem Mann zusammen. In meiner Freizeit arbeite ich gerne im Garten, im Haus und beschäftige mich mit jeder Art von Kunst.

Wann hast Du angefangen zu bloggen und was möchtest Du mit Deinem Blog erreichen?

Ich habe Blue Hue Wonderland nach einer schweren Zeit in meinem Leben begonnen. Meinen Eltern ging es gesundheitlich sehr schlecht und ich habe mich gleichzeitig um ihre Pflege als auch um meine Arbeit gekümmert. Ich hatte kaum Zeit für mich selbst, geschweige denn, mich schick zu kleiden! Mittlerweile wurde es in meinem Leben wieder ruhiger und ich habe Freude daran, meinen Stil zu zeigen, über Mode zu sprechen und mich mit Frauen, speziell in der Altersgruppe über 40 auszutauschen. Ich habe schon viele verschiedene Stile getragen und möchte auch jetzt nicht aufhören, etwas neues auszuprobieren.



How would you describe your style? Do you follow trends? What makes an outfit truly yours?

I think my style is classic with an artistic flair. I live in a climate that is cold during the winter and my favorite item of clothing is a coat. I also enjoy accenting classic items with unexpected handbags. I think I am more aware of trends since I began blogging. I follow many blogs and I can’t help but absorb changing trends.

____________________________


Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben? Folgst Du Trends? Was macht Deinen eigenen Stil aus?
 
Ich beschreibe meinen Stil als 'klassisch mit künstlerischem Flair'. Im Winter ist es in meiner Gegens sehr kalt und daher sind Mäntel mein Lieblingskleidungsstück. Ich style gerne klassische Kleidung mit unerwarteten Handtaschen .
Trends verfolge ich mehr, seit ich blogge und lese viele Blogs und natürlich integriere ich auch Trends in meine Looks.




Are you a full time blogger? Who takes your photos? How do you balance your time dedicated to the blog with your regular job?

I am a full time artist who creates a blog as one of my creative expressions. I’m particularly interested in photography, in fact I studied it before attending art college. My husband takes my pictures although I find the locations and edit my weekly posts. Blogging does take more of my time than I thought it would. I watch very little television these days and my home isn’t quite as tidy as it once was!

____________________________


Bist Du eine Vollzeitbloggerin? Wie teilst Du die Zeit zwischen Bloggen und Deinem Beruf auf? Wer macht Deine Fotos?

Ich bin hauptberuflich Künstlerin und mein Blog ist für mich eine Art, meine Kunst auszudrücken. Ich interessiere mich ganz besonders für Photographie und habe es studiert bevor ich die Kunstakademie besuchte. Mein Mann macht alle Photos für den Blog, aber ich wähle die locations aus und stelle auch alle wächentlichen posts zusammen. Mein Blog beansprucht mehr und mehr Zeit, ich sehe z.B. kaum noch Fernsehen und zum Haushalt komme ich auch weniger als früher!



Have you ever attended a blogger conference, a major blogger event or an international Fashion Week? Do you occasionally meet fellow bloggers?

No I have not attended a blogger conference or Fashion Week but I think both would be fun.
I meet other bloggers through the exchange of comments and the link ups I join weekly. Since many of my friends in life are artists, I appreciate connecting with women who enjoy experimenting with fashion.  

____________________________


Hast Du schon einmal an einer Bloggerkonferenz teilgenommen, an einem anderen großen Bloggerevent oder einer Fashion Week? Triffst Du Dich hin und wieder mit anderen Bloggern?

Nein, ich war noch nie auf einer Blogger Konferenz oder einer Modewoche, denke aber, beides würde mir Spaß machen.
Ich tausche mich mit anderen Bloggerinnen über die Kommentare aus und nehme auch an wöchentlichen link-ups teil. Da die meisten meiner Freunde Künstler sind, ist es schön, sich hier mit Frauen über Mode auszutauschen.  



Do you prefer online shopping or do you love extensive shopping trips?

I do not spend a lot time browsing but prefer keeping my eye on the brands I adore and waiting for the best price.


Do you shop designer clothes, high street, outlet centres or thrift shops? Or a mix of all?

I have clothing from all of the places you mentioned. Here in the US we have great consignment stores which sell current items. I sell some of my clothing there and buy things when I see something interesting. I am a fan of the American designer BCBG Max Azria. This line makes items with details and a graphic quality I feel great wearing.

____________________________


Bevorzugst Du online shopping oder gehst Du lieber in normale Geschäfte?

Ich suche nicht viel in Online Shops, sondern konzentriere mich mich auf meine Lieblingsmarken und schaue dort nach speziellen Angeboten.


Trägst Du Designerkleidung, kaufst Du bei Ketten, in outlet centres oder Secondhandläden? Oder alles gemischt?

Alles gemischt. Wir haben hier in USA fantastische Secondhand Läden, die aktuelle Kleidung anbieten. Dort kaufe und verkaufe ich häufig. Ich liebe den amerikanischen Designer  BCBG Max Azria. Die Kollektion mit besonderen Details und Qualität entspricht mir genau.





Do you have any fashion or style icon?

I’m inspired by Elisa Nalin. She is a master at combining color, texture and pattern in a way that is both creative and unique. 


Which blogs inspire you? What are your daily reads?

I’m following many blogs for many reasons. I like some for the fashion and others because I like the writing, humor or just enjoy a special quality about the photography. I follow blogs that show styling different from my own and all ages of women. Some that I regularly leave comments on are Glam up your Lifestyle, My Small Wardrobe, Pants and Tops, The Style Crone and of course, The Lady of Style. 

Thank you Annette for sharing my blog with your readers. We started blogging at the same time and it’s been fun to witness the growth of your blog.

____________________________


Hast Du ein Stilvorbild?

Ich lasse mich gerne von Elisa Nalin inspirieren. Ihre Kombinationen aus Farbe, Stoffen und Mustzern sind unglaublich kreativ und einzigartig.


Welche Blogs inspirieren Dich, welche liest Du regelmäßig?

Ich lese viele Blogs aus unterschiedlichen Gründen. Manche wegen der gezeigten Mode, andere weil ich den Schreibstil mag, den Humor oder auch die Qualität der Photos. Ich folge auch Blogs, die einen ganz anderen Stil als meinen eigenen haben oder auch andere Altersgruppen. Regelmäßig lese und kommentiere ich bei Glam up your Lifestyle, My Small Wardrobe, A Hemad und a Hos, The Style Crone und natülich Lady of Style. 

Vielen Dank, Annette, dass Du meinen Blog Deinen Leserinnen vorstellst. Wir haben etwa zur gleichen Zeit mit bloggen begonnen und es ist interessant zu sehen, wie Dein Blog wächst.





It has been an honour to have you here on my blog, Ann. Thank you!

FOLLOW BLUE HUE WONDERLAND:

Bloghttp://bluehuewonderland.blogspot.com/
Google+https://plus.google.com/+annwood
Pinteresthttp://www.pinterest.com/bluehuewonder/

Sunday, 13 April 2014

STYLING SERIES #3: BLACK JUMPSUIT & MOTO JACKET



STYLING SERIES #3: BLACK JUMPSUIT & COOL LEATHER

Most likely you didn't expect this look and maybe I was able to surprise you a bit... You know that I usually dress in a more feminine, elegant style but sometimes it is important to step out of your comfort zone and try something different!

This is what I have done today and my idea was to show you the versatility of a classic black jumpsuit. I don't own a moto jacket myself (real leather 50% off here and budget friendly faux leather here) but took advantage of my daughter's closet again. I have to say I did feel different but not uncomfortable, maybe a bit naughty in this cool styling. A lighter, still casual version of this style could be a classic denim jacket.

And while I was in that mood I tried out Alena's sunglasses too - just for fun ;-)

In the meantime spring turned nature into fresh Green and I am amazed about the difference to last week when we took these photos.

I am very curious about your opinion on my unusual look!

Find previous parts of my styling series here:

1 - ROYAL BLUE & WHITE

2 - SPRING YELLOW

STYLING SERIE #3: SCHWARZER OVERALL & LEDER

Vermutlich habt Ihr diesen Look nicht erwartet und vielleicht konnte ich Euch ein bisschen überraschen... Ihr wisst, dass ich normalerweise einen femininen, eleganten Stil trage, aber manchmal ist es auch wichtig, dass man etwas anderes ausprobiert, sich etwas traut, was man normalerweise nicht unbedingt tragen würde.

Das habe ich heute getan und es war für mich einfach, denn ich mußte mir dafür nichts kaufen, sondern ich habe mir einfach Alena's Bikerjacke (Optionen hier und hier) ausgeliehen...  Ich gestehe, in diesem coolen Look habe ich mich schon ganz anders gefühlt, nicht unwohl, eher ein bisschen frech "in meinem Alter"! Als etwas softere Variante kann die Lederjacke auch durch eine klassische Jeansjacke ersetzt werden.

Und dann war es nur noch ein kleiner Schritt, ihre verspiegelte Sonnenbrille dazu aufzusetzen - und wenn auch nur für's Foto :-)

In der Zwischenzeit ist die Natur hier richtig explodiert und in viel satterem Grün als noch vor einer Woche hier auf diesen Fotos. 

Jetzt bin ich wirklich sehr gespannt auf Eure Kommentare!

Hier sind die ersten beiden Teile meiner Styling Serie:

1 - KÖNIGSBLAU & WEISS
2 - ZITRONENGELB

Photos by Jasmin

JumpsuitMango {very similar} | options by mint&berry and Wallis
MotoJacketH&M {similar} | options via Nordstrom, Zalando and Mango
SandalsAnna Field | love this style from Topshop and via Zalando
SunglassesRayBan Clubmaster exact here or darker frame here


SHOP MY LOOK




Wednesday, 9 April 2014

STYLING SERIES #2: BLACK JUMPSUIT & SPRING YELLOW



PART 2: BLACK JUMPSUIT & LEMON YELLOW

How do you feel about bright yellow for this season? I know it is not an easy colour and some women are afraid of looking pale wearing it, especially for the upper half. I love this cropped lemon yellow ZARA blazer which my daughter and I love sharing (worn by Alena here) and think the colour as well as the tailored shape work well with my jumpsuit.

I have received several comments on my necklace - it is actually a silky cord with tassels and is attached to the cleavage of the jumpsuit! I am glad you like it especially as I was thinking to cut it off... which I will now certainly NOT do :-)

Mango currently has similar black jumpsuits available here and here

Curious about my 3rd styling? I promise, it will be very different and you might be surprised!

See part 1 of my styling series here
ROYAL BLUE & WHITE




TEIL 1: SCHWARZER OVERALL & ZITRONENGELB

Tragt Ihr Gelb? Ich weiss, es ist eine schwierige Farbe und die Meinungen gehen darüber sicher auseinander, denn manche Frauen können darin blass aussehen. Ich habe für mich die Erfahrung gemacht, dass etwas grellere Töne, sogar Neon, bei mir das Gegenteil erreichen und mich eher zum Strahlen bringen!

Ganz besonders liebe ich diesen kurzen zitronengelben ZARA Blazer, den meine Tochter und ich abwechselnd tragen - Alenas Styling seht Ihr hier. Gerade die kurze Form passt sich dem Schnitt des Overalls doch perfekt an, oder? Ich hoffe, Stephanie, die Modeflüsterin wird das bestätigen!!

Übrigens habe ich zahlreiche Kommentare zu meiner Kette erhalten - es ist tatsächlich aber gar keine Kette, sondern eine Kordel mit Quasten, die am Ausschnitt angenäht ist! Und ich hatte vorher schon überlegt, sie abzutrennen... das werde ich nun natürlich NICHT tun :-)

Bei Mango gibt es mehrere ähnliche Overalls hier und hier.

Seid gespannt und lasst Euch vom 3. Teil meiner Serie überraschen! Ich verspreche Euch, dass es etwas ganz anderes sein wird.

Hier geht es zum 1. Teil meiner Stylingserie
KÖNIGSBLAU & WEISS




Photos by Jasmin

JumpsuitMango {similar} | options by mint&berry and Wallis
BlazerZARA {similar} | options by ismeOasap and Light in the box
SandalsZARA {similar} | same style via Zalando here and here
BeltH&M | same style by Street One and Mango
Bagasos | love these by Picard and Liu Jo via Zalando


SHOP MY LOOK




Thank you for 400 Likes on Facebook! Now, can you help me to reach 500 soon?


cute and little fashion blog color brigade

Sunday, 6 April 2014

ISABI: MOTHER & DAUGHTER JEANS STYLINGS



ISABI JEANS & SHRUG

My favourite bootcut jeans are back! When I showed them on the blog for the first time here, I already mentioned how comfortable they are and I really do love them! 

Now ISABI sent me this beautiful pink draped shrug with butterfly sleeves to complete my look. The mercerised viscose gives it a satin touch and feels awesome on my skin. It is an ideal cover for summer evenings and is also available in Burgundy, Silvergrey and Moss Green. I can't wait to show you how I wear it with this fabulous fitted dress from ISABI soon.

While Lucas already had to go back to his university in Bayreuth, I am happy to have Alena here with me during her term break before she will return to London right after Easter. 

Numerous times I said that we share our closets. This brought up the idea for a "Mother & Daughter" post on our blogs. But we even went one step further and invited our lovely US friends Kim and her daughter Chloe over at popcosmo for a joint post. Alena and I were so happy when they instantly agreed! 

Kim and Chloe share their fantastic lifestyle blog with gorgeous outfits, super helpful blogging, photography and social media tips (must reads!) but also beauty and DIY projects (if only I was a bit more skilful with that...)
Don't miss following popcosmo on Instagram for cool photos and You Tube for great and inspiring videos!

Please visit our international "jeans" blog hop!

Jeans - 2 Generations - 4 Stylings

my daughter Alena of meet me stylish
Kim of popcosmo
and her daughter Chloe of popcosmo



ISABI JEANS & SHRUG

Meine Lieblingsjeans habe ich Euch vor einiger Zeit hier vorgestellt. Der Schnitt und das Stretchmaterial sind unheimlich bequem und ich trage sie wirklich gern. 

Nun hat mir ISABI diesen tollen roséfarbenen Cardigan mit Fledermausärmeln geschickt, der super dazu passt. Es ist ein seidig schimmerndes Viscosematerial und fühlt sich so angenehm auf der Haut an. Ich mag diese Art von Jacken einfach gerne und sie passen natürlich nicht nur zu Jeans. Wie ich die Jacke, die es auch in Bordeaux, Silbergrau und Khakigrün gibt, mit diesem engen Kleid von ISABI kombiniere, zeige ich Euch demnächst!

Egal in welchem Alter, es gibt nichts nichts schöneres, als meine Kinder um mich zu haben! Lucas' Semester hat in Bayreuth schon wieder begonnen, Alena ist noch bis Ostern hier, bevor sie zurück nach London fliegt. 

Ich erzähle ja immer wieder, dass wir regelmäßig Kleidung tauschen und so ist die Idee für einen gemeinsamen "Mutter & Tochter" post entstanden. Dazu haben wir unsere amerikanischen Bloggerfreundinnen Kim und ihre Tochter Chloe von popcosmo eingeladen und uns wahnsinnig gefreut, dass sie unsere Idee begeistert angenommen haben! 

Kim and Chloe bloggen zusammen auf ihrem tollen Lifestyle Blog über klasse Outfits, unglaublich hilfreiche Tips zum Thema Blogging, Photographie und Social Media (unbedingt lesen!), aber auch Beauty und Selbstgemachtes gehören dazu (wenn ich auf dem Gebiet nur keine zwei linken Hände und vor allem mehr Geduld hätte...)
Und Ihr solltet den beiden unbedingt auf Instagram folgen und dazu gibt es auf ihrem You Tube Kanal klasse Videos!!
 
Hier geht es zu unserem internationalen Bloghop zum Thema Jeans:

Jeans - 2 Generationen - 4 Stylings

meine Tochter Alena von meet me stylish
Kim von popcosmo
und ihre Tochter Chloe von popcosmo




Alena and I are both 5'4'' (1,63) but heels and flats made us appear different in height!
Photos by Alena and Mr C


http://www.isabi.com/draped-tie-front-cardigan-pink/

Disclosure
ISABI Fashion Ltd. provided the cardigan and jeans for an unconditional review


I am linking up with Patti of Not Dead Yet Style and her fabulous Visible Monday Party!

http://notdeadyetstyle.blogspot.de/


Thursday, 3 April 2014

STYLING SERIES #1: BLACK JUMPSUIT WHITE & BLUE


PART 1: BLACK JUMPSUIT MEETS WHITE & BLUE

This black jumpsuit from Mango {similar here and here} made its first appearance on the blog here when Mr C and I spent a lovely weekend in Northern Italy last year. I couldn't wait to get it out again when I rearranged my spring/summer wardrobe last weekend.
It is such a versatile piece and can easily be styled in different ways: elegant in all black, colourful or even casual with a denim jacket - I will show you a different styling next week.

Make sure to check out Mango's mid season sale up to 30% off starting today - they have a great selection of black jumpsuits with and without sleeves!

Last month has been the warmest March for more than 100 years and it seems April is trying to catch up with this record! The warm temperatures allow me to wear the sleeveless overall without a jacket - only for the chilly morning hours I paired it with a white cotton blazer. While it could be a monochrome b&w look, I preferred to add a royal blue colour dash with my suede sandals and my daughter's bag in the same colour.

You know that we frequently shop each other's closet and there will be a special "mother&daughter" post together with lovely bloggerfriends coming up on Sunday.

 
Here are some my previous styling series

STRIPED DRESS

LITTLE BLACK DRESS


TEIL 1: SCHWARZER OVERALL + WEISS & BLAU

Diesen schwarzen Overall von Mango {ähnlicher Stil hier und hier} habe ich Euch letztes Jahr erstmals hier vorgestellt, als ich mit Mr C einige herrliche Tage in Südtirol auf Schloss Paschbach verbracht hatte. Jetzt habe ich meine Frühjahrs/Sommergarderobe sortiert und die Gelegenheit gleich genutzt, ihn wieder anzuziehen und Euch einige Tragevarianten vorzustellen.

Ich trage Mango sehr gerne und ab heute gibt es viele Produkte, u.a. auch schwarze Overalls mit und ohne Ärmel im Mid Season Sale bis zu 30% reduziert!
 
Ich liebe diesen Overall und habe ihn anfangs eher klassisch-elegant getragen, aber es gibt wirklich unzählige Möglichkeiten, ihn zu stylen: Komplett schwarz, im schwarz-weiß Look, mit kräftigen Farben, schick mit Jeansjacke und Pumps oder natürlich ganz lässig mit Sneakers.
 
Nachdem es ja so herrlich warm ist, konnte ich tagsüber sogar den Blazer ausziehen! Für meinen ersten Stylingvorschalg habe ich ein kräftiges Blau dazu ausgesucht, das meine Tochter und ich immer "Facebook Blau" nennen ;-) Korrekter wäre sicher Königsblau.
Dazu kommen also meine Wildledersandalen mit bequemem Blockabsatz und Alena's Tasche. Ihr kennt ja unsere Angewohnheit, dass wir uns gegenseitig Sachen ausleihen!

Bevor es nächste Woche mit einer anderen Stylingvariante weitergeht, seid gespannt auf einen Gemeinschaftspost mit supernetten Bloggerfreundinnen aus USA zum Thema "Jeans für 2 Generationen" am kommenden Sonntag!


Hier geht es zu früheren Stylingserien

GESTREIFTES KLEID

LITTLE BLACK DRESS




Photos by Jasmin

JumpsuitMango {very similar} | options by mint&berry and Wallis
BlazerOnly | similar by Mango and asos
SandalsZilian | same style by Kurt Geiger or Wallis
BagZARA | love these by Fiorelli and asos
JewelleryBijou Brigitte


SHOP MY LOOK