LADY OF THE MONTH: MY VINTAGE CURVES

LADY OF THE MONTH
ANTONIETTA of MY VINTAGE CURVES

Italian blogger Antonietta – a gorgeous woman who combines style, sensuality, self-confidence, versatility and femininity! A woman who shows her curves rather than hides them. I am always fascinated when I visit Antonietta’s blog My Vintage Curves. She is a role model for body confidence and rightly so!

Antonietta loves vintage fashion with a modern twist, lives a healthy Mediterranian lifestyle (she is even growing her own vegetables and herbs in her garden!) and I am convinced, the Southern Italian climate adds to her positive attitude… On her blog she does not only talk about fashion but the importance of individuality and character.

Find out more about this beautiful woman and creative blogger!

LADY OF THE MONTH
ANTONIETTA von MY VINTAGE CURVES

Antonietta – italienische Bloggerin mit Stil, Sinnlichkeit, Selbstbewußtsein, Vielseitigkeit und umwerfender Weiblichkeit! Eine Frau, die ihre Kurven zeigt und andere mit ihrer Lebensfreude ansteckt. Ich bin immer wieder fasziniert, wenn ich Antonietta’s Blog My Vintage Curves besuche. Und ich ertappe mich selbst dabei, ein extra Kilo auf den Hüften lieber zu verpacken als zu zeigen… Nicht so Antonietta, die für mich ein Vorbild ist, wenn es darum geht, zum eigenen Körper zu stehen und ihn zu lieben!

Antonietta ist modebewußt mit individuellem Stil, lebt nachhaltig und gesund (mit eigenem Kräuter- und Gemüsegarten!) und ich bin überzeugt, das süditalienische Klima trägt auch zu ihrer positiven Art bei 🙂 Und ganz wichtige Themen auf ihrem Blog: Individualität und Charakter!

Mehr über diese schöne Frau und kreative Bloggerin lest Ihr heute im Interview!

Would you share some personal information? Where do you come from and live?

I’m from Italy, I live in Calabria, the deepest south of the Italian Peninsula. I’m an architect and a freelance photographer. 

The name “My Vintage Curves” indicates you have a female body and not an XS size. You are confident with your curves and posted bikini photos. What kind of feedback have you received?

First it was quite strange for me to see a lot of women telling me about their life and talking about their bodies and low confidence. But I understood that self confidence is something difficult to develop and it could be helpful to share thoughts and experiences with someone who has the same ones. I have never lied about my flaws and I show myself as I am: an imperfect but confident woman in her middle 30. Sharing is the key of my blog.

Würdest Du ein paar persönliche Informationen preisgeben? Woher kommst Du und wo lebst Du?

Ich komme aus Kalabrien, dem südlichsten Teil Italiens. Ich bin Architektin und freiberufliche Fotografin.

Der Name “My Vintage Curves” deutet an, dass Du eine weibliche, kurvige Figur hast und nicht Größe XS trägst. Du magst Deine Kurven und hast sogar Bikinifotos gepostet. Welche Reaktionen hast Du darauf erhalten? 

Zunächst war es befremdend, als mir viele Frauen geschrieben haben und mir über ihr Leben, ihre Figur und ihr geringes Selbstbewußtsein erzählt haben. Ich verstehe, dass es nicht einfach ist, Selbstbewußtsein aufzubauen. Daher dachte ich, dass es hilfreich ist, wenn ich als jemand mit den gleichen Erfahrungen darüber schreiben würde. one who has the same
ones. Ich habe nie über meine körperlichen „Unzureichlichkeiten“ gelogen und zeige mich wie ich bin: Eine nicht perfekte, aber selbstbewußte Frau Mitte 30. Diese Offenheit ist der Schlüssel meines Blogs.


 

Why did you start blogging and what goals do you have with your blog?
I started two years ago and my goal is to show that fashion is not only for rich, thin and young people. We all can improve our style in a conscious and smart way, enhancing our qualities and personality instead of following all the crazy trends the fashion industry proposes. I also try to promote a more ecofriendy and slow way of life and ethical consumerism.
Warum hast Du begonnen zu bloggen und welche Ziele hast Du mit Deinem Blog? 
Ich habe vor 2 Jahren begonnen und möchte einfach zeigen, dass Mode nicht nur etwas für reiche, dünne und junge Frauen ist. Wir können alle unseren Stil mit Bedacht und auf intelligente Art und Weise verbessern, indem wir an unseren eigenen Qualitäten und Persönlichkeiten arbeiten, statt den verrückten Trends hinterherzulaufen, die uns die Modeindustrie verkaufen möchte. Dabei versuche ich, für einen unweltfreundlichen und bewußten Lebensstil, sowie ethisch verantwortlichen Konsum zu werben.



How would you describe your style? Do you follow trends? What makes an outfit truly yours?

I love all the things vintage and handmade. My perfect outfit mixes different pieces: something vintage, something new and a touch of creativity; I also try to go along with my body shape and my typically Italian (I can say Mediterranean because I love colors, straight waist and full skirts) sense of style.

Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben? Was macht Deinen eigenen Stil aus?

Ich mag Vintage und alles handgemachte. Ein perfektes Outfit besteht für mich aus verschiedenen Elementen: Vintage, etwas neues und dazu ein Touch Kreativität; dabei versuche ich natürlich sowohl meine Figur als auch meinen typisch Italienischen Stil einzubeziehen – ich nenne ihn auch Mediterran, da ich Farben, eine betonte Taille und weite Röcke liebe!

How do you balance your time dedicated to the blog and your personal life?
It’s such a hard thing to do! I have to work and I have a lot of interests in addition to the blog and this year I started studying at university again. But I love the good vibrations and the opportunity of communicating that the blog gave me too much to give up writing, so I bit the bullet and go on!

Wie teilst Du die Zeit zwischen Bloggen und Deinem Privatleben auf?

Das ist so schwer! I arbeite und ich habe viele Interessen neben meinem Blog. Außerdem habe ich mich wieder an der Uni eingeschrieben. Aber ich liebe meinen Blog mit all den tollen Möglichkeiten und Austausch viel zu sehr, sodass ich mich entschlossen habe, einfach weiterzumachen!

Have you ever attended a blogger conference or a major blogger or fashion event?
I join Milan fashion week twice a year and I periodically met other bloggers (expecially curvy and plus size ones or vintage lovers) at fashion events.
Hast Du schon einmal an einer Bloggerkonferenz teilgenommen, an einem anderen großen Bloggerevent oder einer Fashion Week?
Ich fahre jedes Jahr zweimal zur Mailänder Fashion Week und treffe mich regelmäßig mit anderen Bloggern, vor allem „curvy und plus size“, sowie Vintage Bloggern auf entsprechenden Events.
Do you occasionally meet fellow bloggers? How do your non-blogger friends react to your blog?

I have a lot of fellow bloggers I love and I meet them mostly in Milan or during my trips, because they live far from my place. But my non blogger friends are the majority and they always kid me when I take pictures for the blog; as you can see in my photos I laugh most of the time, because of people behind the camera making faces and telling funny things. Anyway they are all very supportive and encourage me to follow my not so popular thoughts about self acceptance, recycling and preservation of personal aura.

 
Triffst Du Dich hin und wieder mit anderen Bloggern? Wie reagieren Deine Nicht-Bloggerfreunde auf Deinen Blog?

I habe viele Bloggerkolleginnen, die ich liebe und mich mit ihnen meistens in Mailand oder während meiner Trips treffe, da sie sehr weit von mir entfernt wohnen. Aber ich habe mehr Nicht-Bloggerfreunde, die mich immer aufziehen, wenn ich Blogfotos mache; auf den meisten Fotos lache ich, da sie oft hinter der Kamera stehen und Späße machen und mich dadurch zum Lachen bringen! Aber sie unterstützen mich alle und ermuntern mich immer wieder auch bei meinen nicht so populären Themen, wie sich selbst so zu akzeptieren wie man ist!

 

Do you prefer online shopping or do you love extensive shopping trips?

I don’t love shopping at all! I prefer tracking down clothes in old chests and swap them with relatives and friends, and then refresh them and using in different ways. I also like flea markets and second hand shops.

Bevorzugst Du online shopping oder gehst Du lieber in normale Geschäfte?

Ehrlich gesagt gehe ich gar nicht gerne shoppen! Ich durchsuche wahnsinnig gerne alte Schränke und tausche Kleidung mit Verwandten und Freunden, bessere sie aus oder ändere sie und trage sie dann wieder. Und ich liebe Flohmärkte und Secondhandläden.

Do you have any fashion or style icon?

I choose my icons for their personality and not only for their style, so I love Nouvelle Vague’s actresses. Among the current fashionistas I like Lupita Nyong’o, Farida Khelfa, Inès de la Fressange and Olivia Palermo.
Which blogs inspire you? What are your daily reads?

I like Girl with curves and GabiFresh, I daily read all the curvy and plus size Italian bloggers and I love my vintage lovers friends. You can find the whole list of my regular reads on my blog’s section “links”.

Hast Du ein Stilvorbild?


Ich wähle meine Vorbilder nach ihrer Persönlichkeit und nicht nur nach ihrem Stil und mag die Schauspielerinnen der französischen Nouvelle Vague’s Ära. Zu meinen aktuellen Modevorbildern zählen Lupita Nyong’o, Farida Khelfa, Inès de la Fressange und Olivia Palermo.



Welche Blogs inspirieren Dich, welche liest Du regelmäßig?

I lese Girl with curves und GabiFresh sowie alle italienischen curvy und plus size Blogger und natürlich Vintage Blogs. Meine Liste habe ich auf meinem Blog unters „Links“ zusammengestellt.

FOLLOW MY VINTAGE CURVES:

Blog http://myvintagecurves.it
Facebook https://www.facebook.com/MyVintageCurves
Twitter https://twitter.com/MyVintageCurves
Instagram http://instagram.com/myvintagecurves
Pinterest http://www.pinterest.com/MyVintageCurves
Google+ https://plus.google.com/u/0/109814456956553860278/about

14 Kommentare

  1. une femme
    14. August 2014 / 1:42

    She is so beautiful and has such great style! Thank you for introducing us to this inspirational blogger. I'm going to add her blog to my blogroll.
    My recent post Love Child: Converse x Missoni

  2. Ann
    14. August 2014 / 1:47

    Wonderful selection, I love the confidence and creativity! Great style and a beautiful woman.

    blue hue wonderland

  3. 14. August 2014 / 4:36

    Guten Morgen Annette,
    wie schön, dass du hier diesen Blog vorstellst, ich würde sonst was verpassen. Die Dame kommt wirklich sehr sympathisch und authentisch rüber. Man merkt, dass sie ihre kleinen Kurven mit Würde trägt. Ich bin ja auch eher kritisch mit mir selbst, aber wenn ich dann Frauen wie diese sehe, wird mir wieder bewusst, dass man auch mit ein paar Kilo mehr ganz fantastisch aussehen kann.
    Heute Abend werde ich mir ihren Blog genauer anschauen.
    Hab einen schönen Tag, Cla
    My recent post Wieder einmal über das Bloggen

  4. 14. August 2014 / 19:15

    Liebe Annette,
    die Dame und der Blog gefallen mir sehr gut!!! Antonietta beherrscht wirklich die große Kunst der Mode – so wunderschöne, wandlungsfähige Outfits machen mir sehr viel Spaß. Da steckt ein Haufen Herz und Leidenschaft drin. Danke, dass Du den Blog vorgestellt hast… Lieber Gruß, Conny
    My recent post From leo in love

  5. nofearoffashion
    15. August 2014 / 16:55

    Oh I have come across Antoinetta a couple of times as well. I love her. She is so creative, has such a perfect face and seems so kind…. Really a nice person and a role model. I quite straight as you know, but I mean in the sense of confidence and creativity.
    Greetje

  6. Highland Fashionista
    16. August 2014 / 12:16

    Wow, she has great style, and photographs as well! That purple bathing suit against the blue of the sea is breathtaking!
    My recent post Can This Hot Mess Be Saved?

  7. miss b
    16. August 2014 / 20:40

    What an interesting post and I enjoyed reading about such a confident lady. She has her own individual and creative style and I love the way she uses different prints and colours.

  8. 19. August 2014 / 13:23

    It's nice to get acquainted with Antonietta! Beautiful selection of photos and I like her style which is perfect on her…she seems to be a very positive person…
    My recent post SS. Filippo and Giacomo's Square

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.