Spring look in a printed coat and leather leggings

FRÜHLINGSMANTEL MIT KUNSTLEDER LEGGINGS

Trend: Kurzmäntel – leicht und super vielseitig!

Endlich richtiger Frühling! Das ganze, lange Wochenende soll ja so schön sonnig bleiben und das ist Lebensgefühl pur: dieses unglaublich frische Grün, angenehme Wärme, ein Cappuccino auf der Terrasse, mein Garten. Heute ist Rasenmähen dran, das erste Mal ist nämlich längst überfällig, mein Rasen ist mittlerweile eher eine Wiese…
Ich bin ja extrem wetterabhängig und jetzt ist die Zeit, in der ich selbst einfach aufblühe!

Bei uns im Alpenvorland sind die Nächte noch sehr kühl und auch morgens dauert es, bis es wärmer wird. Das ist für viele die Zeit für Lagenlooks, aus denen man sich tagsüber bei steigenden Temperaturen einfach „entblättern“ kann – ich persönlich mag diese Variante aber gar nicht! Diese meist ungleich langen Schichten oder unter dem Pulli rausschauende Blusen sind einfach nichts für mich. Ich probiere sowas manchmal aus um mich danach sofort wieder umzuziehen 😉
Das heißt nicht, dass es mir bei anderen nicht gefällt, manche sind geradezu perfekt darin, wie z.B. meine Bloggerfreundin Conny von Conny Doll Lifestyle. Ihr Schwarz-Weiß-Look mit Lederleggings oder ihr zarter Frühlingslook sind die besten Beispiele dafür!

Leicht wie eine Feder

Ich bleibe bei meinem Lieblingsstil – geradlinige Schnitte, bei denen ich sehr auf Details und Farbharmonie achte. Diese Jahreszeit ist ideal für meine leichten Kurzmäntel, von denen ich mittlerweile zahlreiche habe. So ein Zwischending aus Mantel, Blazer und Jacke und daher auch so vielseitig zu tragen – drinnen wie draußen!

Dieser Mantel mit Federprints von Villa Smilla (derzeit vergriffen, aber man kann sich benachrichtigen lassen – er ist außerdem jetzt im Sale!) steht für die Leichtigkeit des Frühlings! Endlich kann man wieder helle Farben tragen und noch geht meine Lieblingskombination mit Kunstlederleggings, die mir aber wohl bald zu warm werden und dann bis zum herbst Pause haben.

Auf der Suche nach einer neuen Sonnenbrille

Was ich für den Sommer aber noch unbedingt brauche, ist eine zweite Sonnenbrille. Ein Gelenk meiner wunderbaren Original RayBan Wayfarer aus New York ist leider nach 25 Jahren gebrochen und ich muss sehen, ob ich sie überhaupt noch reparieren lassern kann. Es würde mir unglaublich leid tun, wenn nicht… daher trage ich momentan nur diese große Sonnenbrille von Fielmann. Bei Sonnenbrillen geht es mir nämlich ähnlich wie bei Parfums: Ich komme mit dem Überangebot nicht klar und dann schiebe ich es auf die lange Bank 😉

Auf keinen Fall in Frage kommen verspiegelte Brillen, runde- oder Pilotenbrillen, auch keine goldenen Metallgestelle. Für mich muss es eine klassisch, elegante Form sein, mit der ich auch farblich nicht zu sehr festgelegt bin. Einige habe ich schon gesehen, darunter die RayBan Clubmaster. Steht neben einer neuen Lesebrille, die ich noch dringender brauche, nun in meinem Terminkalender!

SOMMERLICHE KURZMÄNTEL – LIGHT PRINTED COATS
Affiliate Links

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

SPRING COAT AND FAUX LEATHER LEGGINGS

Trend: Short coats – light and versatile!

Finally spring weather arrived! It is a long weekend for me because of a national holiday yesterday and I decided to take Friday off. Lots of things to do before I can sit on my sunny terrace with a cappuccino and get my legs a little suntan!
Gardening, namely cutting the grass is a priority and I also have to do some blogwork since I will be leaving for London again next week.

Spring is not only a season but a most positive sense of life for me as I terribly depend on warm weather! Here in the mountains nights are still very chilly (that’s why we don’t bring out flowerboxes before mid of May) and also in the mornings it takes a while until temperatures raise.

When I go to work in the mornings I certainly need a coat or jacket while a top with short sleeves may be sufficient during the day. Layers are the to-go look for many women although personally I am not a fan at all. I don’t feel comfortable with different lengths and can’t stand a blouse sticking out under a jumper! But ever so often, it doesn’t work for me but may be perfect for others! Have a look at my blogger friend Conny of Conny Doll Lifestyle: Her fabulous black & white look with leather leggings or her beautiful spring look prove she is a layering queen!

As light as a feather

I go for straightforward looks with a lot of attention to details and colour coordination. This season is ideal for light, short coats and meanwhile I have several ones which can be worn inside and outdoors. They are a mix of a coat, jacket and blazer and extremely versatile.

This off-white coat with featherprints reflects spring at its best – it is light as a feather!
I have paired it with olive faux leather leggings as long as temperatures allow me wearing them, soon it will be too warm and they will stay in my wardrobe until next autumn.

Looking for new classic sunglasses

On my wishlist I put a pair of new sunglasses since recently one of the hinges of my treasured original RayBan Wayfarers from New York broke – after more than 25 years! I really hope I can have them repaired, don’t even want to think this may not be possible… I rule out any kind of flash lenses, aviators or round glasses and I am not a fan of golden frames either. I already had a look at the RayBan Clubmaster which can be personalised but haven’t made a final decision yet.

Speaking of glasses… I’d love to have new sunglasses but what I actually need is new reading glasses!

PHOTOGRAPHER

Jasmin A. Huber

WHAT I AM WEARING
Kurzmantel – Coat: Villa Smilla
Kunstleder Leggings – Faux Leather Leggings: H&M (old)
Bluse – Blouse: Zara
Pumps: Tamaris
Tasche – Bag : zwei Taschen Mademoiselle M3 c/o
Silberschmuck – Silver Jewellery: old

I AM LINKING UP WITH
Catherine of Not Dressed As Lamb
Patti of Not Dead Yet Style
Jess of Elegantly Dressed And Stylish
Cherie of Style Nudge
Vicki of Honest Mum
Please also pay a visit to their great blogs – thank you!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.