Dunkelgrünes ZARA Midikleid in sommerlichem Styling

Dunkelgrünes Zara Midikleid sommerlich gestylt

Wieder ein Kleid. Und wieder Grün. Ich liebe Grün und finde nach wie vor, dass es zuwenig Kleidung in dieser besonderen Farbe gibt!

Dieses stretchige Midikleid von ZARA stammt aus der Herbst/Winter Kollektion 2014 und ich habe es hier herbstlich mit Stiefeletten gestylt. Heute zeige ich es Euch in einer sommerlichen Kombination mit gelben Sandalen von Topshop (auch schon älter) und einer typischen floralen Tasche von Ted Baker, die ich im Frühling in London gekauft habe.

Früher hätte ich sicher klassische, nudefarbene Pumps oder Peeptoes dazu getragen, die würden natürlich immer noch gut passen, vor allem ins Büro. Jetzt finde ich aber, der gelbe Farbtupfer macht den Look viel frischer und zeitgemäßer.

8 Gründe für mein Lieblingskleid

Das Kleid ist eines meiner Lieblingskleider, da es so viele Pluspunkte hat:

  • Grün – Sagte ich schon, dass ich diese Farbe LIEBE?
  • U-Boot Ausschnitt – ich mag alles, was die Schultern und Nackenlinie betont, unheimlich gerne
  • Ärmel bis zur Armbeuge – finde ich vorteilhafter als „normale“ kurze Ärmel
  • Länge – Midi v.a. bei schmalen Kleidern und Röcken so feminin
  • Stretchanteil – figurbetont, dennoch bequem
  • Festere Qualität – vielseitig in mehreren Jahreszeiten zu tragen
  • Stil – zeitlos und immer wieder neu kombinierbar
  • Rückenreißverschluss – wer hat nur die komischen Seitenreißverschlüsse bei Kleidern erfunden?

Und da ich finde, es leider viel zu wenige grüne Kleidungsstücke gibt (und meine Follower auf Instagram alle der Meinung waren, dass mir diese Farbe so gut steht – danke!!), habe ich Euch einige Kleider in dieser tollen Farbe zusammengestellt.

SHOP MY LOOK
Affiliate links

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Summer styling of a hunter green midi dress by Zara

Again I am wearing a dress. And again it is green! I love this unique colour and I am still complaining the selection of green clothes is very limited.

This midi dress by ZARA is almost 2 years old and I have shown it in an autumn styling with ankle boots late in 2014. Today I am wearing the summer option and paired the dress with yellow sandals by Topshop (old as well) and my floral Ted Baker shopper which I bought in London in spring this year.

Only a couple of years ago, nude pumps or peep toes would have been my choice of shoes – of course they are still a safe option, especially for the office. However, now I love wearing these yellow sandals with my dress and think they add a modern, trendy twist to my outfit.

8 good reasons to make this one of my favourite dresses

This dress is definitely one of my favourite ones  for many reasons.

  • Green – I think I have mentioned I LOVE green?
  • Boat-neck – I like everything which reveals my neckline and shoulders
  • Sleeves down to my ellbow – I prefer this length and it is more flattering than shorter sleeves
  • Length – a midi length is so feminine especially for form fitted dresses
  • Stretch fabric – bodycon yet comfortable
  • Thicker fabric – versatile for almost all seasons
  • Style – timeless and suitable for different occasions from work to going out
  • Zip fastener on the back – easy and comfortable to get dressed

Because there aren’t enough green clothes, I have put together a selection of dresses for you. On Instagram my followers agreed this colour suits me so well. Thank you so much, I love this reassurance!

PHOTOGRAPHER

Jasmin A. Huber

WHAT I AM WEARING
Kleid – dress: Zara
Tasche – Bag: Ted Baker London
Sandalen – Sandals: Topshop
Armreif – Bracelet: SENCE Copenhagen c/o
Ring: SENCE Copenhagen c/o

I AM LINKING UP WITH
Catherine of Not Dressed As Lamb
Patti of Not Dead Yet Style
Please also visit their blogs – thank you!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.