Oktoberfest, Biergarten, Trachtenfest. In Bayern trägt man Dirndl

 

Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle

 

Die Frage, ob ich ein Dirndl trage, stellt sich mir nicht. Natürlich! Es geht höchstens darum, welches ich wann trage. Nicht nur zum Oktoberfest oder Maibaumaufstellen, sondern auch bei vielen offiziellen Einladungen, einem Richtfest oder Kirchweih ist Tracht in Bayern eine gern gesehene oder sogar erwünschte Kleiderordnung. Keine Verkleidung, sondern Tradition.

 

Tracht ist keine Verkleidung, sondern gelebte Tradition

 

Ich bin in Oberammergau geboren und lebe auch jetzt wieder in dieser schönsten Gegend Bayerns. Mein erstes Dirndl habe ich mit knapp 6 Jahren zur Einschulung getragen, es war grün mit kleinen Röschen drauf und als Begrüßungsgeschenk verteilte die örtliche Bäckerei Riesenbrezen!

Natürlich gab es in meiner Teenagerzeit auch etliche Jahre, in denen es uncool war, Dirndl zu tragen – ob Latz-Pumphosen besser waren, lasse ich jetzt allerdings mal ganz dahingestellt 😉 Zum Glück hat sich das mittlerweile wieder sehr geändert und meine Tochter hat sich dieses Jahr auch wieder ein neues Dirndl gekauft und so halten es alle ihre Freundinnen hier zuhause. So gern sie in Paris ist und in gut 3 Wochen für Ihr Abschlussjahr an ihre Uni nach London zurückkehrt, findet sie es schon ein bisschen schade, es dieses Jahr nicht auf der Wiesn ausführen zu können!

 

Schatzi Dirndl
Exclusive Designer Dirndl entworfen und handgenäht in München

 

Was für mich gar nicht geht (und die Einheimischen würden die Hände über dem Kopf zusammenschlagen!), sind Pseudo-Dirndl im Landhausstil … Spitzen, Rüschen, Mini und am besten alles zusammen!
Heute zeige ich Euch ein in München entworfenes und handgenähtes Dirndl. von Schatzi München. Dazu bin ich kürzlich nach Ramersdorf ins Atelier von Katharina Lukas, der Designerin und Inhaberin gefahren.

Das besondere an ihren Dirndln ist: Jedes Dirndl aus der „Klassik“ Kollektion kann individuell angepasst werden, ein Dirndl aus der „Couture“ Serie sogar exclusiv angefertigt werden! Schatzi Trachten gibt es nicht für 99€ wie beim Outlet am Straßenrand oder Online Shop mit fragwürdiger Herkunft… Mein altes Dirndl, das ich immer noch regelmäßig trage, besitze ich seit knapp 15 Jahren, es ist also definitiv eine Investition und kann über viele Jahre immer wieder mit neuen Blusen und Schürzen verändert werden. Wenn Ihr in der Menüleiste auf „Style“ und im Untermenü auf „Dirndl“ klickt, seht Ihr meine früheren Dirndlposts, z.B. hier aus dem Jahr 2016 und hier aus der Saison 2015.

 

Wiedererkennungsmerkmal: Die Herzchen an der Schürze

Ich habe mich für ein zartes Violett entschieden, der Rockteil zeigt das traditionelle Berchtesgadener Rosenmuster und ich trage 2 Schürzen übereinander!! Durch das enganliegende Mieder macht auch die Weite des Rocks immer eine gute Figur – bei jeder Frau!

 

Empfehlung: Biergarten „Ähndl“ in Murnau

Schon seit meiner Schulzeit am Staffelsee Gymnasium in Murnau kenne ich das Ähndl, ein Ausflugsrestaurant und Biergarten am Ramsachkircherl. Vielen Dank an das freundliche Personal, dass wir unsere Aufnahmen hier machen durften!

Ich kann Euch das Ähndl wirklich empfehlen – Bewirtung, Lage und der Blick auf’s Murnauer Moos sind einmalig!
Hier findet Ihr Infos und Anreisebeschreibung.

 

Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle

 

„Do you own a Dirndl?“ That’s an unnecessary question when you live in Bavaria! Of course I do!
A Dirndl is a traditional costume and part of my wardrobe. We don’t only wear it during the Oktoberfest season (which starts on September 17th and will last until 3rd October this year) but a Dirndl can also be worn for various social as well as official occasions from topping out ceremonies to religious events and holidays. However, we distinguish between classic everyday Dirndl (usually made of cotton) and those we wear for special occasions (often made of silk) and there are even exclusive wedding Dirndl!

 

Dirndl are part of our customs and traditions

 

I was born in upper Bavaria and this is also where I live now – I wore my first Dirndl at the age of 6 years on my first day of school. In my hometown is was a habit to receive an oversized Breze (many of you will know it as „Pretzel“) from the local bakery!

During my teenage years it was rather uncool wearing a Dirndl but I am glad this changed and my daughter as well as her friends are happy to wear our national costumes again.

 

Schatzi Dirndl
Exclusive Designer Dirndl handmade in Munich

 

Same as in the modern fashion world you can now buy a lot of cheap Dirndl which I like to call „fake“ Dirndl – they have nothing in common with our traditions and unfortunately you will see a lot of them during the Oktoberfest. A real, handmade Dirndl of course is very expensive but for the locals well worth the investment. We don’t wear them for one season only but for many years and restyle them with new blouses and aprons. In my menu on top of this post you will find all my Dirndl posts from 2013 to 2016 when you go to „Style“ and „Dirndl“ in the submenu.

This year I am wearing a Dirndl designed and handmade in Munich which I personally picked up from designer Katharina who told me all about the history of her collection and her shop Schatzi Dirndl. 

Her dresses are made individually and you can even order bespoke designs. Don’t you love the cute little hearts? Even they are made by hand and unique for Schatzi Dirndl!

 

Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle
Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle
Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle
Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle
Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle
Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle
Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle
Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle
Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle
Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle
Oktoberfest Wiesn Schatzi Muenchen Dirndl LadyofStyle

Jasmin Huber Fotografie

(die Fotos im Atelier habe ich mit dem iPhone selbst gemacht)

Dieser Beitrag wurde den Regeln entsprechend deutlich als „Werbung“ gekennzeichnet,
denn das Dirndl wurde mir von Schatzi München für diese Aufnahmen zur Verfügung gestellt.
Nur Marken und Produkte, die perfekt zu mir und meinem Stil passen, stelle ich auf meinem Blog vor.

 

14 Kommentare

  1. 11. September 2017 / 15:10

    Oh Annette, you look absolutely beautiful and it’s so intersting to know about the tradition of the Dirndyl. You really suit the light purple too and the hearts are so cute xxx

    • Annette
      19. September 2017 / 15:22

      Thank you, Liz! Don’t you love the hearts which are the trademark of that local brand? And they are all handmade!
      xx Annette

  2. 11. September 2017 / 18:05

    You look wonderful! What a pretty traditional costume to have. I bought a corset dirndl top from a charity shop in the summer. I haven’t worn it yet!

    • Annette
      19. September 2017 / 15:22

      Thank you very much!! I really hope you have a chance soon. I’d love to hear how and when you will wear it!
      Kind regards from Bavaria, Annette

  3. Saysee Rizental
    11. September 2017 / 20:31

    That dirndl is beautiful. You look stunning in it.

    • Annette
      19. September 2017 / 15:20

      Thank you very much, I am glad you like my traditional costume.
      Kind regards, Annette

  4. 11. September 2017 / 22:05

    Crikey woman – you look about 35 and as gorgeous as anything!!!! You look super tiny and absolutely beautiful… I love you so much in a dirndl, I look forward to this post every year Annette. These colours are stunning 🙂

    Catherine x

    • Annette
      19. September 2017 / 15:19

      I owe you a drink, C 😉 Thank you so much! xx Annette

    • Annette
      19. September 2017 / 15:19

      Thank you, Josep-Maria, I do love wearing my Dirndl for special occasions!
      Kind regards, Annette

  5. Eva P.
    15. September 2017 / 12:57

    Liebe Annette,

    schön, dass es auch in diesem Jahr wieder einen Dirndl-Post von Dir gibt. Das Dirndl, das Du hier zeigst, gefällt mir farblich besonders gut. Und um die schönen Trachtengeschäfte könnte ich Euch in Bayern fast ein bisschen beneiden. Dort würde ich gern einmal stöbern.
    Viele liebe Grüße,
    Eva P.

    • Annette
      19. September 2017 / 15:18

      Danke, liebe Eva! Ja, es gibt wirklich schöne Geschäfte, man sollte nur darauf achten, dass dort auch Einheimische kaufen, dann weiß man, dass es echte Trachten sind. Die sind zwar oft teuer, aber man trägt sich ja auch sehr lang.
      Ganz liebe Grüße, Annette

  6. Lindsay
    19. September 2017 / 7:18

    I lived for a year in Upper Bavaria as a student, and now holiday most years in Austria during the summer – I am so envious of dirndl-wearing! It’s such a feminine, flattering outfit, and seems to suit every shape and any age. I said to my husband this year that I wished there was somewhere you could go and be dressed up in one, just to have your photograph taken (there’s a business opportunity for someone!) We have the wonderful kilt outfit for men here in Scotland, but nothing so special for women. You, of course, look stunning in your dirndl 💜

    • Annette
      19. September 2017 / 15:16

      Thank you so much, Lindsay! How nice to year you spent time in Upper Bavaria and I fully agree, a Dirndl really works for every shape and age.
      I have been to the UK many times but Scotland is still on my list! What do local women wear for a cultural event?
      Kind regards, Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.