Herbstlicher Übergangslook Ajourkleid ana alcazar mit edlen Beerentönen

Uebergangslook Herbstmode ana alcazar Bordeaux Beerentoene LadyofStyle

 

Feminine Kleider trage ich sehr gerne, jedoch häufiger im Sommer mit nackten Beinen. Jetzt im Herbst ist es wetterbedingt schwieriger, aber leichte, kniehohe Stiefel sind eine gute Übergangslösung für mich. Wenn die Temperaturen morgens noch weiter fallen, muss ich bald leider doch zu Strumpfhosen greifen…

 

Herbstlicher Übergangslook

im Kleid von ana alcazar und edlen Beerentönen

 

Mein Kleid in Wickeloptik im Ajour Muster vom deutschen Designerlabel ana alcazar mit Sitz in München habe ich schon ein paar Jahre und habe mich nun endlich wieder daran erinnert, dass es im Schrank im Keller hängt! Mit herbstlichen Beerentönen kombiniert wird daraus ein perfekter Übergangslook.

Die lange samtweiche Strickjacke von Mango ist ein Lieblingsteil und lässt sich super mit Hosen, Kleidern und Röcken kombinieren.  Im aktuell wunderschönen Goldenen Oktober reicht sie sogar für draußen! Bordeaux trage ich um diese Jahreszeit besonders gerne, ich liebe die ganze Palette von Weinrot bis zu Pflaumentönen! Aber ich habe Euch in der Vergangenheit sowohl einen frischen Frühlingslook mit weißer Hose hier als auch ein cooles Outfit mit bordeauxfarbenen Lederleggings für den Winter mit dieser langen Strickjacke gezeigt.

 

Ich trage

Kleid von ana alcazar
Lange Strickjacke von Mango
Stiefel von Online Avenue
Tasche via asos
Schal von Hallhuber

 

Shopping Inspirationen

 

*Affiliate Links

 

Uebergangslook Herbstmode ana alcazar Bordeaux Beerentoene LadyofStyle

 

I love feminine dresses and wear them a lot during the warmer months with bare legs, sandals and pumps. Our climate here in the mountains makes it more difficult in autumn and winter but pairing dresses with boots is always a good option during the colder season (and I still refuse wearing tights as long as I can!)

 

Transitional look

dress by ana alcazar and autumnal berry colours

 

My faux wrap dress by Munich based designer label ana alcazar is several years old and only recently, while I was sorting my wardrobe, I gave it a second life! I chose dark berry tones like burgundy and plum for a chic look for the transitional season.

My long cardigan feels like soft velvet and is one of my favourite pieces which I can combine with trousers, skirts and dresses. I have worn it with burgundy leather leggings last winter and although it is not a traditional spring/summer colour, it even works with white and I have shown you a fresh spring look in this post.

 

Uebergangslook Herbstmode ana alcazar Bordeaux Beerentoene LadyofStyle
Uebergangslook Herbstmode ana alcazar Bordeaux Beerentoene LadyofStyle
Uebergangslook Herbstmode ana alcazar Bordeaux Beerentoene LadyofStyle
Uebergangslook Herbstmode ana alcazar Bordeaux Beerentoene LadyofStyle
Uebergangslook Herbstmode ana alcazar Bordeaux Beerentoene LadyofStyle
Uebergangslook Herbstmode ana alcazar Bordeaux Beerentoene LadyofStyle

Jasmin Huber Fotografie

6 Kommentare

  1. 13. Oktober 2017 / 7:45

    I love the dress, simple and with a beautiful stamping. The whole set is pure balance and elegance.

  2. 16. Oktober 2017 / 8:54

    I don t like to wear tights either. I think your outfit is stunning! Great colors and a fabulous print!

  3. 17. Oktober 2017 / 2:33

    I love the rich colors of your scarf, cardigan, and purse! Beautiful fall look!

  4. 17. Oktober 2017 / 17:02

    Hallo Annette,
    von Ana alcazar habe ich 3 Kleider, die ich immer wieder gerne anziehe. Deren Style mag ich sehr. Gefällt mir sehr gut mit der langen Strickjacke. Da werde ich die Augen offen halten,ob ich so eine finde.
    Du inspirierst mich halt immer wieder.
    Gruß Claudia

  5. 18. Oktober 2017 / 23:49

    Love the muted heather colours of the dress, and with the cardi and scarf it’s a soft and gentle reminder that it’s still autumn, and tights can wait a bit longer before coming out of the drawer.
    Hugs, x.

  6. 19. Oktober 2017 / 10:34

    Das sieht richtig schön und gemütlich, aber trotzdem elegant wie immer aus. Ich persönlich bin generell. Icht so Kleideraffin, doch im Herbst und einem nicht so kalten Winter kann ich mich eher dafür erwärmen als im Sommer. Wahrscheinlich weil ich Stiefel so toll finde ;-). Bei deinem Outfit bekomm ich richtig Lust auf Kleid Stiefel und langen Strickmanten, Das Wetter passt ja gott sei dank noch immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.