Haare gut, alles gut! Extra Nährstoffe von Ell-Cranell® für mehr Volumen

LadyofStyle Ell-Cranell ®michaelbennett.de

 

Werbung ::
Haare gut, alles gut! Ist doch so, oder? Naja, fast… aber ehrlich: Wenn die Haare sitzen, glänzen und so richtig “natürlich schön” aussehen, fühle ich mich einfach gut ! Und genau das Gegenteil an einem “bad hair day”, wenn jegliches Styling für die Katz ist, die Haare fedrig oder stumpf aussehen. Und umso mehr an Bedeutung gewinnen unsere Haare, wenn sie in höherem Alter immer dünner werden oder gar durch Stress, hormonelle Umstellungen oder Veranlagung ausfallen. Über Möglichkeiten, hier entgegenzuwirken habe ich mich kürzlich in Berlin informiert und durfte für Ell-Cranell® Hilfe bei Haarausfall und dünner werdendem Haar, vor der Kamera stehen.

 

Extra Nährstoffe von Ell-Cranell® für meine Haare

 

Bis vor etwas über einem Jahr hatte ich immer mindestens schulterlange, davor sogar deutlich längere Haare. Irgendwann wollte ich mal eine “richtige Frisur” und entschied mich zum ersten Mal für einen Kurzhaarschnitt! Ich habe es nicht bereut, denn ich wollte es schon lange einmal ausprobieren. Ein – natürlich männlicher – Kollege meinte damals nur “naja, sie wachsen ja wieder!” Meine Antwort war, dass ich das gar nicht will, aber im Laufe der letzten Monate habe ich doch gemerkt, dass mir meine längeren Haare doch irgendwie abgehen und nun lasse ich sie wieder auf Bob-Länge wachsen. Haare haben einfach eine besondere Bedeutung für uns Frauen!

Schneiden lassen habe ich sie mir letztes Jahr aber auch, da meine Haare einfach zu dünn wurden. Lange Haare kann man meiner Meinung nach in jedem Alter tragen – sofern sie zum Typ und zur Haarstruktur passen. Jetzt denke ich enrweder an einen schicken, femininen Bob oder doch vielleicht wieder kürzer? Jedenfalls ist ein guter Schnitt Voraussetzung. Allerdings geht ohne Volumen und Glanz beim morgendlichen Styling gar nichts, denn da habe ich leider keine persönliche Makeup Artist & Hair Stylistin wie hier Patricia Heck, die mich für unser Fotoshooting in Berlin wieder so wunderbar geschminkt und frisiert hat. Wir haben in einem wunderschönen Loft geshootet und ich möchte mich beim gesamten Team von sisterMAG und den Fotografen bedanken – es war wieder so toll mit Euch!

 

Vitamine für Haare und Kopfhaut

 

Zum Glück leide ich nicht unter Haarausfall, aber mehr Volumen wünsche ich mir definitiv und möchte meine Haarfülle verbessern und vorsorgen. Ich spreche hier übrigens nicht von einem Wundermittel und erwarte nach 3 Monaten keine Traummähne wie Herzogin Catherine oder Amal Clooney … Aber genauso wie ich auf gesunde und vitaminreiche Ernährung achte, möchte ich auch meine Haare mit extra Nährstoffen versorgen und habe angefangen die Ell-Cranell® Haarfülle+ Kapseln über die nächsten Monate ausgiebig zu testen und anschließend hier berichten.

 

Ell-Cranell® Haarfülle+ versorgt die Kopfhaut und Haarwurzeln mit essentiellen Nährstoffen.
Seine einzigartige Nährstoffkombination:

♦ erhöht die Haardichte®
♦ steigert das Haarvolumen
♦ verbessert die Haarqualität

Als medizinisches Produkt ist Ell-Cranell® in Apotheken – auch online – erhältlich.

 

Noch mehr erfahrt Ihr im aktuellen sisterMAG, dort wird auch auf das Thema Haarausfall eingegangen, denn speziell dafür bietet Ell-Cranell® ebenfalls Behandlungsmöglichkeiten an! Ab Seite 126 geht es rund um dieses Thema – meinen Beitrag seht Ihr ab Seite 150!

Meine Haare erscheinen auf diesen schönen Fotos von Fotograf Michael Bennett heller als sonst und ich überlege sehr stark, tatsächlich auf diese Farbe zu wechseln, da sie mich weicher aussehen lässt.
Was meint Ihr?

 


 

LadyofStyle Ell-Cranell ®michaelbennett.de

 

Ad ::
We all have a bad hair day every now and then and it does affect how we feel about ourselves, doesn’t it? On the contrary a good hair day gives us confidence and a general feeling of attractiveness. It is only hair but it does matter – and we realise it even more when it gets thinner while we age or loose hair due to stress, hormonal changes or illness. Recently I was introduced to Ell-Cranell® a medical treatment against different causes of hairloss and even had the opportunity to model for the product in a photoshoot in Berlin.

 

Additional nutrients for my hair by Ell-Cranell®

 

I always had long hair and until about a year ago I at least kept it at shoulder-length.  Over the years I got bored and was looking for a change and for the first time ever I went for short hair. I didn’t regret even and when a -male – colleague mentioned “it will grow again!” I simply replied that I didn’t want it to grow…  However, over the last few months I noticed I did miss my longer hair and decided to go for a bob. Right now I am at the “in between” stage and I realised the importance of hair for women!

When I had it cut last year it was also because my hair got thinner and really long hair wasn’t an option for me any longer. Don’t get me wrong, there are older women with beautiful long hair but it has to match your personal style as well as the structure of your hair. For me a short bob should be the ideal length. A good haitcut is essential but healthy and shiny hair is equally important! Sadly I don’t have my personal make-up artist and hair stylist at home on a Monday morning 😉  A special thanks to lovely Patricia who styled me in Berlin where we had our photoshooting with digital magazine sisterMAG.

 

Vitamines for your hair and skalp

 

I am lucky to not suffer from hair loss but never had full hair either and always have to style it to gain some volume. I have started and will continue to test Ell-Cranell® Hairfiller+ over the next couple of months and of course will show you the results on the blog in spring!

 

Ell-Cranell® Hairfiller+ adds extra nutrients and essential vitamines to hair and scalp.
This unique combination of nutrients:

♦ is rebalancing the hair cycle.
♦ stimulates hair growth
♦ results in a visibly improved hair quality with healthier looking hair

Ell-Cranell® is a medical product and available in online pharmacies also outside of Germany.

 

Find out more about the various products by Ell-Cranell® in the latest issue of digital magazine sisterMAG – also in English from page 114, my photos start on page 138. The magazine is also available in English!

BTW, my hair looks much lighter in these photos and I am considering this lighter hair colour now – what do you think?

 


 

LadyofStyle Ell-Cranell ®michaelbennett.de
LadyofStyle Ell-Cranell ®michaelbennett.de
LadyofStyle Ell-Cranell ®michaelbennett.de
LadyofStyle Ell-Cranell ®michaelbennett.de
LadyofStyle Ell-Cranell ®michaelbennett.de
LadyofStyle Ell-Cranell ®michaelbennett.de
LadyofStyle Ell-Cranell ®michaelbennett.de
LadyofStyle Ell-Cranell ®michaelbennett.de

Dies ist ein gesponserter Post on Zusammenarbeit mit sisterMAG für Ell-Cranell®
Fotografie Michael Bennett | Instagram @fotografie_michael-bennett

9 Kommentare

  1. Sabine Baumgartner
    27. Januar 2018 / 11:23

    Liebe Annette Höldrich,

    Zum Thema “Haare”
    Ich denke es kommt darauf an, was man für Farben trägt. Auf diesen Bildern harmonieren deine Haare hervorragend mit dem lachsfarbenen Cardigan, was ich mir bei schwarzer Kleidung, die Du ja gerne trägst, so gar nicht vorstellen kann.
    Du müsstest deine komplette Garderobe umstellen.

    Alles Liebe
    Sabine

    • Annette
      Autor
      29. Januar 2018 / 12:06

      Danke, Sabine! Stimmt, Garderobe, Saison und Teint machen sehr viel aus! Ich möchte keine drastische Änderung der Haarfarbe, ein Touch heller wäre gut, aber nicht so hell wie sie auf dem ersten Foto erscheinen.
      Ganz liebe Grüße, Annette

  2. Nemke
    27. Januar 2018 / 21:00

    You don’t have to change anything!
    You are a beautiful woman and
    everything you wear looks nice on you.
    Especially black clothes! 😉

    Best regards.

  3. 28. Januar 2018 / 12:38

    I like the darker and the lighter. So as far as I am concerned, whichever on you like. And don’t get me trated on hair. You know me and hair…
    Greetje

    • Annette
      Autor
      29. Januar 2018 / 12:04

      Thank you, Greetje! I wish I’d know what I want… It also depends on the season and my skintone. Currently I am so pale and the dark hair may look a bit harsh. We shall see, I spend a lot of time on Pinterest 😉
      xx Annette

  4. 29. Januar 2018 / 11:36

    Hallo Annette. Meine haare haben eine ähnliche Entwicklung mitgemacht. Ich habe mir vor 4 Jahren (wir sind ähnlich alt) meine schulterlange starke naturwelle auf Kinnlaenge abschneiden lassen. Mit den kurzen Haaren habe ich mir auch direkt eine Farbaenderung gegönnt(braun und Strähnen). Dieses Jahr hatte ich es wieder satt (ständig das selbe, keine variationen) und sie wieder wachsen lassen. Die Farbe variiert ein wenig. Im Herbst etwas dunkler, im Sommer etwas heller. Aber… Ich musste mich mit meiner Garderobe etwas umstellen. Die kühlen Farben passten nicht mehr so gut, eher wärmere toene sind jetzt gefragt. Lass dich beraten, du hast da ja beste Beziehungen… Auf grau habe ich noch keine Lust, aber für dunkel fühlte ich mich zu alt. Ich habe mit Highlights einen guten übergang hinbekommen. es gäbe ja auch weichere oder aschigere Brauntöne, je nach Hauttyp… 🙂 Dir weiterhin alles Gute.

    • Annette
      Autor
      29. Januar 2018 / 12:02

      Danke für Dein Feedback, liebe Regina! Ich hatte ja auch immer längere Haare und nie eine richtige “Frisur”, also einen tollen Schnitt. Ab einer gewissen Länge sind sie halt nur “lang” 😉
      Ich bin tatsächlich auf der Suche nach einem weicheren Braunton, der nicht rotstichig sein soll, sondern, wie Du auch sagst, eher aschig. Strähnchen hatte ich höchstens 1-2mal, da sie so schnell rauswachsen, sonst fände ich das auch eine tolle Alternative!
      Aktuell durchforste ich Pinterest nach meiner Idealfrisur – es gäbe einige, die aber wegen meiens starken Wirbels vorne nicht machbar sind… Tja, Haare sind schon so ein Thema!!
      Nochmals lieben Dank und einen guten Start in die neue Woche,
      Annette

  5. 30. Januar 2018 / 16:14

    Annette your hair looks so lustrous and shiny! I know you’re growing it but this medium length really suits you I think. Though I loved your bob too, so maybe a longer cut but in that lovely lighter colour like it looks here (especially that fifth photo, where both hands are up by your face) would be a gorgeous option!

    I’m planning on being an old lady with super-long hair 😉 – I just hope my hair stays in good condition so I should probably consider supplements to achieve this…!

    Catherine x

  6. 31. Januar 2018 / 13:35

    I am very interested to see the results over time. I have thin hair & I have lost some with the menopause so if the supplements work I’m all for them!
    Your hair looks beautiful Annette, the different shades of chocolate & the loose style are so flatteringxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.