Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad: Traditionsreiches Kurhotel mit modernem Wellness- und Antistress Programm

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

 

Werbung
Die letzten Wochen waren anstrengend, ich war oft unterwegs, hatte im Büro unheimlich viel zu tun, denn es kamen neue, interessante Aufgabenbereiche hinzu und meine Blogarbeit wurde natürlich auch nicht weniger. Die Einladung, das Falkensteiner Grand MedSpa in Marienbad kennenzulernen, hätte mich zeitlich nicht passender erreichen können!

Und was ist noch schöner, als alleine zu reisen? Meine langjährige und beste Freundin Angi konnte mich begleiten, mir ihr bin ich schon durch alle Höhen und Tiefen gegangen, sie ist meine Vertraute und da sie in sehr anspruchsvoller Position tätig ist, kam diese Auszeit auch für sie wie gerufen – und ich hatte eine Fotografin!

 

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad
Vom traditionsreichen Kurhotel zum modernen Wellness- und Antistress Resort

 

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

1818 – 2018

200 Jahre Kur-Tradition Marienbad

Kaiser und Könige waren hier, denn der Kurort Marienbad (tschechisch Mariánské Lázně) im westböhmischen Bäderdreieck hat eine lange Tradition.
Die wunderschönen, verzierten Gebäude der damaligen Zeit in zarten Cremetönen haben selbst die Kriege weitgehend überstanden!

Auch das Falkensteiner Grand MedSpa Hotel – ich konnte kaum aufhören, es zu fotografieren, denn selbst bei nicht perfektem Wetter strahlt es in feinem Hellgelb und Weiß.

Aber wer braucht schon strahlenden Sonnenschein, wenn es für eine Auszeit ein paar Tage in ein Wellnesshotel geht?
Warum zumindest trockenes Wetter selbst dann manchmal von Vorteil ist, erzähle ich Euch gleich, denn eine ganz besondere Erfahrung im Wald gehört zum Entspannungsprogramm, das neuerdings die klassische Heilkur ergänzt.

Diesen Bogen vom traditionsreichen Kurhotel zum modernen Wellness- und Antistress Resort zu spannen, hat sich das Falkensteiner zur Aufgabe gemacht und kombiniert die Bereiche Kur – Wellness – Vitalität und Prävention mit seinem neuen Programm:

„Durchatmen & Auftanken – Senken Sie schnell und gezielt Ihr Stress-Level“

FALKENSTEINER HOTEL GRAND MEDSPA MARIENBAD
Marienbad, Tschechien
reservations.marienbad@falkensteiner.com
www.falkensteiner.com/de/hotel/marienbad

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

Keinen Beitrag mehr verpassen und per email über neue Blogposts benachrichtigen lassen
>>> Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung <<<

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle
Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle
Die Zimmer

Für mich muss ein Hotelzimmer einfach hell sein. Ich habe schon oft in Designer- und Boutiquehotels überfnachtet, das schlimmste waren für mich eine schwarze Toilette und dunkelgrüne Fliesen… das sollte cool und hip sein, ich fand’s grässlich!

Das großzügige, sehr ansprechende Zimmer in zartem Gelb, Beige und Terracotta traf daher schon auf den ersten Blick genau meinen Geschmack und das De-Stress Programm konnte gleich beginnen.

Meine Bloggerfreundin Cla hat übrigens kürzlich über “10 Dinge, die ich mir von einem Hotel erwarte” geschrieben und ich kann ihr nur Recht geben: Kostenloses (und tatsächlich funktionierendes WLAN!), ein Vergrößerungsspiegel im Bad oder auch zahlreiche Handtücher gehören für mich auf jeden Fall dazu und sind hier im Falkensteiner eine Selbstverständlichkeit. Auch in einem Wellnesshotel möchte ich übrigens nicht ohne Anschluss sein, denn es bedeutet ja nicht, dass man permanent online sein muss!

 

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

Alexandra Heilquelle

Eine der 16 Heilquellen in Marienbad ist die Alexandraquelle. Die Mineralquelle entspringt im Hotelpark, wurde im Jahr 1873 entdeckt und wird exklusiv vom Hotel Falkensteiner Grand Med Spa betreut. Leitungen der Quelle führen direkt ins Hotel.

Das Mineralwasser sieht zwar etwas unansehnlich trüb aus und schmeckt … naja…. aber wenn’s gesund und schön macht 😉
Es ist gut für die Verdauung und den Stoffwechsel und ich durfte auch ein Quellwasserbad nehmen. Den hohen Anteil an freiem CO2 spürt man sogar (stellt Euch vor, Ihr badet in “medium” Mineralwasser!)

 

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

Die Bibliothek

Ich bin riesiger Agatha Christie Fan und musste beim Anblick der gemütlichen Bibliothek sofort an “Bertram’s Hotel” denken und sah im Geiste Miss Marple mit Strickzeug im großen Lehnsessel beim Kamin sitzen.

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

 

Heilsames Waldbaden – Shinrin Yoku

Mit Esoterik habe ich nichts am Hut… und zwar gar nichts!
Dafür ist mir Natürlichkeit im Leben äußerst wichtig, alles künstliche, unnatürliche mag ich nicht. Ich lebe auf dem Land von Bergen, Wiesen und Wäldern umgeben, die schönsten Spazier- und Wanderwege beginnen vor meiner Haustür. Wenn ich laufen gehe, trage ich z.B. nie Kopfhörer, denn Musik würde mich nur ablenken, ich möchte die Natur ungefiltert aufnehmen.

Waldbaden geht noch einen Schritt weiter und hat nichts mit “baden” zu tun! Obwohl – mein Bruder lebt am Waldrand und hat dort tatsächlich einen unberührten, versteckten Weiher in dem er gerne in den frühen Morgenstunden badet! Herrlich, oder?

Shinrin Yoku kommt aus Japan und bedeutet einfach eine ganz besonders intensive Erfahrung mit dem Wald, die alle Sinne umfasst und auch wenn schönes Wetter hier nicht nötig ist, so war es doch gut, dass es nicht regnete, denn im Wald ist es auch bei schönem Wetter kühl und wir haben dort mehrere Stunden verbracht.

  • Sehr langsames Gehen – das bereitete mir anfangs große Schwierigkeiten, da ich immer sehr schnell und mit großen Schritten unterwegs bin.
  • Die unglaubliche Ruhe “hören” und dabei kleinste, leiseste Geräusche des Waldes und seiner Bewohner aufnehmen
  • Sich vom Alltag lösen  und natürlich sind hier keine Handys erwünscht! Und dann hatte eine Teilnehmerin doch eins dabei, das natürlich auch noch klingelte. Verständlicherweise hat nicht nur mich diese Rücksichtslosigkeit richtig geärgert.
  • Das frische Moos, die trockenen Äste, die feuchten Blätter berühren, die knorrige Baumrinde fühlen
  • Und dann noch eine Stufe weiter: Barfuß gehen.
    Das fand ich ganz besonders schön, denn nicht nur, die unterschiedlichen Texturen zu spüren, sondern ich habe gemerkt, dass man sich dabei auch deshalb so vorsichtg bewegt, dass man nichts zerstört. Eine intensive Erfahrung!
  • Und wir durften den Wald auch schmecken, denn am Ende unserer 3-stündigen Waldreise gab es wunderbaren Tee aus Fichtennadeltee

Besonders herzlich möchte ich mich bei Falkensteiner Mitarbeiterin Luzia bedanken, die unserer kleinen Gruppe den Wald so nahe gebracht hat!
Und bei der 10jährigen Fiona, die diese Waldreise mit ihrer natürlichen, unverdorbenen Art und ihrem großen Interesse bereichert hat.

Übrigens hat es mir bei unserem kurzen Rückweg nichts ausgemacht, so langsam zu gehen – im Gegenteil!
(Die Fotos im Wald haben wir abseits der Gruppe gemacht, um niemanden zu stören)

 

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle
Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle
Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle
Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

Tiefenentspannung im SPA Bereich

Es gibt für mich kaum eine Methode, die so entspannend wirkt, wie eine ausgiebige Ganzkörpermassage!
Zu unserem De-Stress Programm gehörten außerdem neben Ai Chi Aquatherapie (Übungen im Wasser, die Ähnlichkeit mit Qigong haben), ein trockenes CO2 Bad (man liegt in einem unter der Brust zugezogenem Plastiksack, der mit CO2 gefüllt wird) als auch ein Heilbad aus der Alexandraquelle mit Aromaöl.

Der SPA Bereich ist wunderschön gestaltet und bietet ein extrem umfangreiches Programm von Wohlfühlmassagen bis hin zu den verschiedensten medizinischen Anwendungen.

 

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

Vitalmonitor

Dass Entspannung auch tatsächlich messbar ist, konnten wir mit dem Vitalmonitor selbst prüfen.

Morgens nach dem Aufstehen, sowie im Tagesverlauf misst dieses Gerät die Regeneration, analysiert den Stresslevel und hilft, den Lebenstil, Training, Ausdauer und Gesundheit aufgrund des BioAge zu bewerten.

Meine Freundin war so begeistert, dass sie das Gerät gleich vor Ort gekauft hat!

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

„Durchatmen & Auftanken – Senken Sie schnell und gezielt Ihr Stress-Level“

Kraft der Erde – Grundlage und Programm für die neuen medizinisch fundierten Konzepte, die vom spezialisierten SPA-Team entwickelt wurden.

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle
Die Behandlungen, die wir ausprobieren konnten, sind nur ein Teil der “Anti-Stress-Woche”, die das Hotel Falkensteiner ab Oktober anbietet.

Traditionelle Kuranwendungen mit hoher Entspannungswirkung, kombiniert mit neuesten therapeutischen Erkenntnissen der Naturheilung sollen dabei helfen, lang anhaltende Tiefenentspannung zu erreichen.

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle
Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle
Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle
Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

Time to say goodbye

Vielen Dank an das Team des Falkensteiner Grand MedSpa für den angenehmen und erholsamen Aufenthalt!

Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle
Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad LadyofStyle

Dieser Beitrag entstand auf Einladung und in Zusammenarbeit mit Falkensteiner Hotels & Residences

 

2 Kommentare

  1. 10. September 2018 / 23:56

    Oh Annette what a divine location and absolutely stunning architecture! This alone is enough to send me into complete bliss, I’m sure.
    I can see how relaxed you look and I know you had a marvelous time, which you deserve 100% my darling friend. Luckily I love you or I’d be dead jealous heehee 😉

  2. Irene Biemann
    14. September 2018 / 7:09

    Wunderschönes Hotel, ich hoffe du hast dir viel Kraft geholt für deinen Job und besonders für deinen Blog. Ich liebe Agatha Christie auch und lese die alten Krimis immer wieder das entspannt mich total ich tauche ab in eine längst vergangene Zeit. Mach weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.