Klassischer Blazer mit bestickter Jeans und roten Accessoires

Mein erster Look ohne Stiefel! Dass das eine gute Idee war, kann ich allerdings nicht behaupten… mehrfach bin ich so auf dem eisigen Boden ausgerutscht, sodass ich beinahe auf der Nase gelegen wäre!
Um diese Jahreszeit können wir nachmittags nur zeitlich begrenzt Fotos machen und da ich ja ganztags berufstätig bin, muss es während der Woche besonders schnell gehen – die Sonne versinkt relativ früh hinter den Bergen. Morgens fahre ich mit Stiefeln ins Büro, dort wechsle ich dann in Pumps oder wie hier in flache Slippers. An jenem Nachmittag war es so herrlich sonnig, dass ich ganz zuversichtlich war, diese auch draußen tragen zu können… weit gefehlt, wie ich im nachhinein festgestellt habe!

Langsam schmilzt der Schnee nun auch bei uns im Voralpenland, aber noch immer sind die Schneeberge hoch. Am Wochenende sitze ich dennoch solange es geht, auf meiner Terrasse und sauge diese Spätwintersonnenstrahlen auf.

Klassischer Blazer mit bestickter Jeans und roten Accessoires

Ich bin ja kein Freund von dicken Stricksachen, aber ich glaube spätestens jetzt denken die meisten an Frühjahrsgarderobe und verstauen ihre warmen Pullis gerne hinten im Kleiderschrank, oder? Ich habe den ganzen Winter über trotz unserer Schneemassen sowieso meistens Blazer oder leichte Cardigans getragen, nur kann ich erstmals in der Sonne auch auf einen Mantel drüber verzichten!

Auch Jeans, für die es mir in den letzten Monaten zu kalt war (ich trage nie Strumpfhosen drunter!) sind jetzt wieder möglich. Diese schwarze Mom Jeans mit Blumenstickerei von H+M gibt es derzeit im Sale für 24,99€ und sie ist noch in allen Größen erhältlich. Wenn es um Mode oder Accessoires geht, die gerade Trend ist und es sich nicht um zeitlose, klassische Teile handelt, die ich viele Jahre tragen kann, greife ich gerne auch mal zu günstigen Marken.

Mit meinem hochwertigen Blazer von Hobbs London, meiner weißen Lieblingsbluse von Madeleine (nur noch in Gr. 42 im Sale erhältlich) und Lederslippers (ebenfalls von Madeleine, ausverkauft) gewinnt auch diese Jeans automatisch an Klasse!

Weitere Looks mit meinem schwarzen Blazer seht Ihr hier:
Klassischer Hosenanzug lässig mit Streifen kombiniert
Vom Tag zur Nacht – Ausgehlook mit Satin Top

NEU ab 1. März auf Lady of Style

Seit 6 Jahren habe ich hier unzählige persönliche Looks gezeigt und möchte Euch auch weiterhin damit inspirieren.
Neben Mode und Stil gibt es in Zukunft zusätzliche Inhalte auf meinem Blog.

Der Frühling steht vor der Tür und spätestens im Sommer möchte ich mich wieder im Bikini wohlfühlen.
Aber es geht nicht um eine kurzfristige Frühjahrsdiät, sondern um mehr!

Get Fit 50+ ist das Motto meiner 10-teiligen neuen Serie,
die am 1. März hier auf meinem Blog und Instagram startet – seid gespannt!

Mein Look

Jeans von H+M (derzeit im Sale, auch Version in Blau erhältlich)
Blazer „Gabi“ von Hobbs London c/o 2017 (im Sale, noch in einigen Größen erhältlich)
Geknotete Bluse von Madeleine c/o 2018 (nur noch in Gr.42)
Lederslippers von Madeleine c/o 2017 (ausverkauft)
Tasche von Accessorize (schon älter)
Ohrringe von Mango – Geschenk von Not Dressed As Lamb

Bestickte Jeans und rote Accessoires – ein Hauch von Frühling

Für Kauftipps bitte den Werbeblocker deaktivieren – please turn off your ad blocker for shopping links
*Affiliate Links


Keinen Beitrag verpassen und per email über neue Blogposts benachrichtigen lassen
>>> Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung <<<


Jasmin Huber Fotografie

* Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, d.h. bei Klick auf einen dieser Links und anschließendem Kauf im jeweiligen Shop, bekomme ich bei einigen dieser Onlineshops eine kleine Provision für meine Empfehlung. Für Euch bleibt der Preis natürlich gleich!

6 Kommentare

  1. 24. Februar 2019 / 17:55

    wenn ich die Schneemassen bei dir sehe bin ich froh, dass hier kein Schnee mehr liegt 🙂
    Blusen und Blazer, die vorne geknotet werden, mag ich sehr gerne. Vielleicht sollte ich mal gucken, ob ich etwas passendes finde.
    Auf die neuen Inhalten in deinem Blog bin ich sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Annette
      Autor
      4. März 2019 / 13:07

      Bitte entschuldige, liebe Andrea, dass ich Dir erst heute antworte!
      Mittlerweile ist es (endlich) deutlich weniger geworden, die Wiesen hinter dem Haus sind nach wie vor weiß, aber im Garten liegt zum Glück nur noch wenig, die Straßen sind komplett frei und ich fahre sogar in Pumps oder leichten Stiefeletten ins Büro – ein großer Fortschritt nach den extremen Wintermonaten!

      Wie sieht es bei Dir mit dem Sportprogramm aus? Ich freue mich vor allem drauf, neben der Gym auch noch draußen etwas machen zu können, was hoffentlich bald möglich ist.

      Liebe Grüße,
      Annette

    • Annette
      Autor
      4. März 2019 / 13:00

      Thank you so much, Maria! I am glad, Jasmin takes my photos.
      Love to hear you look forward to my new series – we need to stay active and ever so often I found excuses to stay at home rather than workout… no excuses anymore!!

      xx Annette

  2. Geli
    27. Februar 2019 / 6:54

    Liebe Annette,

    Deine Hose gefällt mir sehr gut. Ich finde es toll, dass die Blumen am einen Hosenbein oben und am anderen unten sind, assymmetrisch also. Meistens sind sie ja gleichmäßig verteilt, deshalb ist das ein besonderer Blickfang. Die bestickten Schuhe von Görtz gefallen mir auch sehr gut.

    Viele Grüße und einen schönen Tag

    Geli

    • Annette
      Autor
      4. März 2019 / 13:03

      Dankeschön, liebe Geli! Ich bin ja sehr detailverliebt und hatte schon vor 1 oder 2 Jahren nach so einer Hose gesucht und nicht die „richtige“ gefunden… zu viel Stickerei, zu wenig, falsche Farben, zu viel Glitzer usw.
      Diese hier habe ich durch Zufall entdeckt und dann war sie auch noch im Sale.

      LG,
      Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.