Wie kann ich einen sommerlichen Maxirock elegant und schick auch im Herbst tragen?

Maxirock Plisseerock Herbstlook Herbstmode 50plus LadyofStyle

Schicker Übergangslook im Stilmix:
Langer Plisseerock, klassischer Blazer und modische Stiefeletten

Der Sommer ist wohl Vergangenheit… leider! Wir sind hier im Süden mittlerweile im grauen, kühlen Frühherbst angekommen, aber Mitte der Woche soll es zum Glück wieder etwas besser werden. Ihr wisst, ich setze nach wie vor auf einen herrlichen Altweibersommer!

Einige besonders luftige Hochsommersachen habe ich zwar schon in den Keller geräumt, für den Rest wäre es noch ein bisschen zu früh, aber es ist Zeit, sie mit wärmeren Teilen zu kombinieren. Bei meinem heutigen Look sind es durch die Bank alles ältere Sachen aus meinem Kleiderschrank.

Habt Ihr vor ein paar Wochen meinen Post mit diesem Plisseerock, sommerlichem Top und Sandalen gesehen? Schon damals hatte ich mir überlegt, wie ich ihn im Herbst tragen kann, da das grünliche Senfgelb ja eine absolute Trendfarbe in dieser Saison ist.

Und hier ist er: Der Übergangslook mit Blazer und Stiefeletten! Und ehrlich gesagt, gefällt er mir sogar besser als das Sommerstyling, denn er ist klassischer und eleganter, passt also besser zu mir und ich fühle mich wohler darin.

Übergangslook: Plissee Maxirock herbstlich gestylt

Mit Schwarz in den Herbst

Früher habe ich um Plisseeröcke einen großen Bogen gemacht, jetzt habe ich mir sogar einen weiteren bestellt, den ich Euch demnächst zeige – falls er passt und ich ihn behalte.
Strumpfhosen trage ich noch lange nicht, ich kann sie einfach nicht leiden und warte, bis es gar nicht mehr ohne geht. Dann am liebsten schwarze blickdichte mit hohem Baumwollanteil, da sie sich auf der Haut angenehmer anfühlen. Nudefarbene „Feinstrumpfhosen“ (sagt man das noch so?) trage ich grundsätzlich nicht, ich finde sie schrecklich… Und da ich sowieso keine kurzen Röcke mehr trage, sind für mich höhere Stiefeletten und kniehohe Stiefel eine gute Option unter Midi- und Maxiröcken, bei denen man dann auch nicht unbedingt einen Teil des Beins sieht. Ich weiß, dass das aktuell ist, aber es ist nichts für mich, vor allem nicht bei etwas kürzeren, schmalen Röcken.

Mein Look ist ein Stilmix – oben klassisch, unten modisch und trendy. Obwohl es meiner Meinung nach super zusammenpasst (sonst würde ich es ja nicht tragen!) ist es für mich kein Bürolook, sondern ein Outfit, dass ich zu einem Event tragen würde, zum Essengehen oder einer Einladung bei Freunden.
Es kommt ganz auf die Branche an, aber der Rock müsste im Büro etwas kürzer sein, Midi ja, aber einen (beinahe) Maxirock finde ich unangemessen. Es gibt keine Vorschrift, aber in meinen 15 Jahren im Unternehmen, habe ich den für mich passenden Stil natürlich längst herausgefunden und außerdem habe ich ja genug andere Gelegenheiten, einen Maxirock zu tragen!

Die meisten meiner internationalen Kolleg/innen tragen militärische Uniformen, dort gibt es wieder andere, sogar sehr strenge Regeln, wann welche Uniform getragen wird.
Wie ist Euer Dresscode für’s Büro? Eher formell und klassisch oder gehen auch Jeans und T-Shirt? Oder Sneakers statt Pumps? Oft kommt es ja auch darauf an, ob man mit Kunden, Geschäftspartnern oder wichtigen Besuchern zu tun hat oder Meetings anstehen. In einer Firma kann es daher von Abteilung zu Abteilung ganz unterschiedlich sein, was passend ist.

Täglich ein neuer Look?

Zwang auf Instagram? Nicht mit mir!

Für Blogger ist Instagram unerlässlich, es wird einfach erwartet, dass man dort aktiv ist! Was als wunderbare Plattform für individuelle Fotos und Austausch begann, hat sich leider in den letzten Jahren drastisch geändert. Ständig wechselnder Algorithmus, eingeschränkte Sichtbarkeit, gekaufte Follower und Likes, fake accounts und was weiß ich…

Ich habe mich damit irgendwie abgefunden, dass es schon lange nicht mehr darauf ankommt, ob ein Foto „schön“ ist und poste daher regelmäßig Fotos, die mir gefallen, ohne jegliche Strategie. Outfits, meinen Garten, sportliche Aktivitäten oder Eindrücke meiner Reisen.
Keine andere social media Plattform hat es geschafft, so tolle Kontakte herzustellen und so viele interessante, gleichgesinnte Menschen zu verbinden. Daher würde ich mich auch sehr freuen, wenn Ihr mir auf Instagram folgt!

„Shopping Hauls“ gibt es bei mir dort nicht, ich trage im wirklichen Leben ja auch nicht jeden Tag neu gekaufte Sachen!
Ja, ich shoppe natürlich auch gerne (siehe oben!!), gerade jetzt zum Saisonwechsel sortiere ich meinen Kleiderschrank, miste aus und halte Ausschau, was es für aktuelle Trends gibt, die zu mir und meinem Stil passen. Vermutlich so wie die meisten von Euch, oder?
Aber ich zeige Euch hier auf meinem Blog als auch auf Instagram immer wieder jahreszeitlich angepasste Varianten meiner Kleidung oder unterschiedliche Kombinationen für verschiedene Anlässe. Viele Sachen besitze ich schon sehr viele Jahre, denn auch das ist für mich nachhaltig!

Maxirock Plisseerock Herbstlook Herbstmode 50plus LadyofStyle

ICH TRAGE

Plisseerock von Zara (aktuelle Kollektion)
Schwarzer Blazer von Mango (sicher 5 Jahre alt)
Kette und Ohrringe von &other stories (2017)
Stiefeletten von calla shoes c/o (2018)
Goldene Tasche (mehrere Jahre alt)

NOCH MEHR SUPERSCHICKE PLISSEERÖCKE

Affiliate Links. Für Kaufempfehlungen bitte Adblocker ausschalten

Maxirock Plisseerock Herbstlook Herbstmode 50plus LadyofStyle

Instagram

@theladyofstyle

Folgt mir auf Instagram!
Täglich neue Fotos zu
Mode & Stil, Fitness, Wellbeing, gesunder Lebensweise, Interior,
meinem schönen Garten,
Events und Reisen!

Mein Account auf Instagram:

@theladyofstyle

Falls Ihr noch nicht auf Instagram seid:
Man kann dort auch ein privates Profil haben und dies nur auf Anfrage freigeben.
Außerdem kann man auch nur anderen folgen ohne selbst Fotos hochzuladen!

Maxirock Plisseerock Herbstlook Herbstmode 50plus LadyofStyle
Maxirock Plisseerock Herbstlook Herbstmode 50plus LadyofStyle
Maxirock Plisseerock Herbstlook Herbstmode 50plus LadyofStyle
Maxirock Plisseerock Herbstlook Herbstmode 50plus LadyofStyle
Maxirock Plisseerock Herbstlook Herbstmode 50plus LadyofStyle
Maxirock Plisseerock Herbstlook Herbstmode 50plus LadyofStyle

Jasmin Huber Fotografie

Keine Beiträge mehr verpassen?
Einfach meinen Blog abonnieren und neue Beiträge per email erhalten!

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung

1 Kommentar

  1. 8. September 2019 / 14:34

    I love this look too Annette, in fact I crave it by summer’s end!
    Like you I’m no longer strategizing Instagram. It’s just beyond ridiculous now, as you say, so many bought likes and follows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.