Leo, Zebra, Tiger und Schlangenmuster. Wie style ich die beliebten Animalprints elegant?

LadyofStyle Animalprints Leokleid Tigermuster Wickelkleid Eleganz 50plus Blogger

Leo, Zebra, Tiger und Schlangenmuster.
Wie style ich die beliebten Animalprints elegant?

Animalprints sind zurück in meinem Kleiderschrank!
Nachdem ich noch vor einigen Jahren sehr viel Leomuster getragen habe, konnte ich sie erstmal nicht mehr sehen und brauchte eine Pause. Letztes Jahr habe ich mich langsam wieder an die beliebten Leo, Zebra und Schlangenmuster herangetastet.

Wie style ich die beliebtesten Animalprints mit 57? Ganz einfach: Auch nicht ganz anders als mit 30 oder 40!
Leo mit Goldklunker wirkt einfach immer billig, in jedem Alter. Und wenn dann noch ein tiefer Ausschnitt oder eine knappe Minilänge dazukommen, nützen der straffste Busen und die schönsten Beine auch nichts, denn bei Leo & Co gilt vor allem: Less is more!
Daher kombiniere ich diese auffälligen Muster schlicht und style sie mit dezentem Schmuck und wenigen Accessoires. So kann ich sie nicht nur zum Ausgehen tragen.

Als ich Euch kürzlich mein langes Leokleid vorgestellt und nach ähnlichen Kleidern recherchiert habe, bin ich zufällig auf dieses tolle Plisseekleid mit Tigermuster gestoßen. Es ist ein absolutes Schnäppchen von AboutYou und derzeit noch in einigen Größen erhältlich (ich bin 1,63 m und trage es in Gr. 38).

Diese Art von Kleidern sind so angenehm zu tragen – dehnbar, der Wickeleffekt macht ein schönes Dekolleté und Taille und es fällt locker. Nichts engt ein und dennoch ist es figurbetont.
Jetzt trage ich das Kleid mit Sandalen und im Herbst (daran mag ich aber noch nicht denken!) passen Stiefel und ein schwarzer Blazer oder Cardigan super dazu. Mit schwarzen oder nudefarbenen Pumps und Ledertasche wird ein schicker Bürolook daraus.

Sale – früher und heute

Erinnert Ihr Euch an den traditionellen Schlussverkauf in Eurer Kindheit und Jugend? Zweimal im Jahr zu strikt festgelegten Terminen wurde in den Abendnachrichten übertragen, wie sich Hausfrauen bei Ladenöffnung in Kaufhäusern um Ramsch auf Wühltischen stritten – Hauptsache billig! Und allzu oft angeblich extra dafür produzierte Billigware… eigentlich unvorstellbar, oder?

Heute gibt es meist zum Saisonwechsel starke Rabatte der aktuellen Kollektion – derzeit vermutlich besondere Ermäßigungen, da die Lager voll sind – aber zusätzlich natürlich viele individuelle Aktionen zwischendurch.
Gerade wenn die großen Sales stattfinden, würde ich nie in Geschäften einkaufen, sondern immer nur online (was ich allerdings sowieso fast immer tue.)

Die Frage, warum jetzt pünktlich zum Sommeranfang bereits der „Summer Sale“ stattfindet, ist natürlich ein anderes Thema… ich habe jedenfalls keine Lust, in 3 oder 4 Wochen die ersten „Pre-Season“ Teile für den Herbst in den Onlineshops zu sehen! Ich bin noch blass, habe kein einziges Mal Hochsommerkleidung getragen, geschweige denn konnte ich spätabends ein Glas Wein auf meiner Terrasse genießen oder bin eine Runde im See geschwommen…

Was ich im Sale gekauft habe, zeige ich Euch in meinen nächsten Posts. Es sind alles saisonübergreifende Teile, die ich mit vorhandenen Teilen oder je nach Wetter kombinieren kann, z.B. lässige 7/8 Khakis, eine asymmetrische, weiße Bluse (weiße Blusen müssen immer das gewisses Etwas haben!) oder seidige, bedruckte Culottes.

Da ich dieses Jahr nicht in den Sommerurlaub fahre, habe ich genügend Sachen im Schrank, die ich für meinen Urlaub zuhause tragen kann! Allerdings habe ich bei einem traumhaft schönen Badeanzug zugeschlagen – neugierig? Dann hier klicken!

LadyofStyle Animalprints Leokleid Tigermuster Wickelkleid Eleganz 50plus Blogger

Kurzhaarfrisur oder schulterlanger Bob?

Ich halte durch – oder doch nicht? Zurück zu einem schicken Kurzhaarschnitt?
Immer wieder gibt es Tage, an denen ich mir diese Frage stelle. Momentan sind meine Haare jedenfalls noch lange nicht so, wie ich sie haben möchte, sondern immer noch eine Übergangsfrisur. Ende Mai war ich – aus bekannten Gründen – zum ersten Mal seit Monaten beim Friseur und jetzt heißt es eben weiterhin durchhalten bis zum schulterlangen Bob. Und ja, ich bleibe dabei!

Dafür speichere ich mir auch immer wieder schicke Frisuren auf Pinterest ab. Folgt Ihr mir dort bereits?
Zu meinen Boards mit vielen Inspirationen rund um Mode, Frisuren, Einrichtung, vegetarischen Rezepten, Sommerdrinks und vielen weiteren Ideen geht es hier.

LadyofStyle Animalprints Leokleid Tigermuster Wickelkleid Eleganz 50plus Blogger

Mein Sommerlook zum Nachstylen

Affiliate Links: Bei Klick auf einen dieser Links und anschließendem Kauf bekomme ich eine kleine Provision für meine Empfehlung. Für Euch bleibt der Preis natürlich gleich!

LadyofStyle Animalprints Leokleid Tigermuster Wickelkleid Eleganz 50plus Blogger
LadyofStyle Animalprints Leokleid Tigermuster Wickelkleid Eleganz 50plus Blogger

LadyofStyle Animalprints Leokleid Tigermuster Wickelkleid Eleganz 50plus Blogger

Meine letzten Looks

LadyofStyle Animalprints Leokleid Tigermuster Wickelkleid Eleganz 50plus Blogger

Jasmin Huber Fotografie

LadyofStyle Animalprints Leokleid Tigermuster Wickelkleid Eleganz 50plus Blogger
Folgen:

3 Kommentare

  1. 23. Juni 2020 / 15:08

    This dress looks terrific on you. I love the sandals too.
    As far as your hair is concerned… it is so lovely that any style is good. And if a long bob is what you desire, go for it.
    Greetje

  2. 4. Juli 2020 / 20:39

    Leo, Snake und Co., ich liebe es liebe Annette. Zwar meist dezent eingesetzt, nur ein Teil oder Accessoire, aber ein paar Kleider mit Animalprint habe ich auch. Deins gefällt mir auch sehr und steht Dir sehr gut. Deine Haare sind ja mittlerweile ab und das bist einfach Du. Sieht super aus.
    Schönes Restwochenende für Dich
    Sigrid

    • Annette
      Autor
      20. Juli 2020 / 10:57

      Liebe Sigrid,
      bitte entschuldige meine späte Antwort!
      Schön, dass Dir das Kleid gefällt, ich mag Animalprints am liebsten, wenn sie dunkel gehalten sind. Das typische, kontrastreiche Leomuster ist mir meist zu auffällig.
      Und ja, zum Glück sind meine Haare wieder ab, ich fühle mich so viel besser damit!

      Liebe Grüße,
      Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.