Weiß & neutrale Töne für den Spätsommer

LadyofStyle Neutrals Leinenhose Beige cleanchic easychic 50plus Blogger

Weiß & neutrale Töne für den Spätsommer

Beige muss nicht langweilig sein!

Bunt? Nicht mit mir! Knallige Farben mochte ich früher nicht und auch jetzt fühle ich mich in neutralen oder klassischen Tönen am wohlsten. Gerne darf es mal ein rotes Kleid, ein gelber Blazer oder ein pinkes Accessoire sein, aber dann muss der Rest dezent bleiben. Am liebsten – und schon fast zu meinem Markenzeichen geworden – sind mir 2-Farben-Looks bei Kleidung und Accessoires. Mehrere kräftige Farben gleichzeitig wird man an mir nicht sehen, lieber Schwarz, Weiß, Dunkelblau oder Khaki. Oder wie heute Beigetöne mit ein paar Details und Accessoires, die den Look auflockern.

Pullis trage ich ja äußerst selten, dieser ist extrem fein und leicht und fühlt sich unheimlich angenehm auf der Haut an, daher habe ich ihn auch gleich noch in Schwarz gekauft.

No White after Labor Day?

Im Sommer kombiniere ich Beige mit Weiß, im Herbst mag ich etwas dunklere Kombinationen. Zunächst wird aus Reinweiß ein Cremeweiß und es kommen mehr Braun- und Cognactöne dazu.
In den USA gibt es eine traditionelle Stilregel: No White after Labor Day. Der amerikanische Feiertag ist immer am 1. Montag im September, liegt also schon hinter uns. Zwar wird diese Regel immer wieder zitiert, aber wohl schon lange in Frage gestellt und kaum mehr beachtet. Für mich ist das Wetter entscheidend! Spätestens wenn der Herbst grau und nass wird, trage ich keine weißen Hosen, Röcke und Kleider mehr. Einerseits ist es unpraktisch (vor allem bei Hosen), andererseits finde ich diese Farbe dann einfach unpassend und ich lasse sie lieber im Schrank. „Winterwhite“ (die Bezeichnung ist auch so eine Erfindung…) finde ich bei Oberteilen und Jacken allerdings auch in der kalten Jahreszeit schön!

Hier seht Ihr frühere Looks in Weiß, Beige und Neutrals, die ich im Laufe des Jahres vorgestellt habe.

Edles Cashmere

Edles Cashmere zu jeder Jahreszeit: Frühlingslook in Erdfarben und Weiß

Link zum Post

White Linen

Ganz in Weiß – ein sommerlicher Leinenlook für warme Temperaturen.

Link zum Post

Safaritöne

Beige, nude, neutrals. Natur- und Safaritöne sind perfekte Sommerfarben!

Link zum Post

Midirock & weiße Bluse – Mein Look zum Nachstylen

Das notwendige Kleingedruckte:

AFFILIATE LINKS
Bei Klick auf einen meiner Affiliate Links und anschließendem Kauf bekomme ich eine kleine Provision für meine Empfehlung. Für Euch bleibt der Preis natürlich gleich!
COOKIE CONSENT
Damit ich diese Provision erhalten kann, wird per Cookie getrackt, dass der Klick über meinen Blog erfolgt.
Dies geschieht anonym und gibt keinerlei Rückschluss auf die Leserin/Käuferin. Nicht klicken, wer damit nicht einverstanden ist.

LadyofStyle Neutrals Leinenhose Beige cleanchic easychic 50plus Blogger
LadyofStyle Neutrals Leinenhose Beige cleanchic easychic 50plus Blogger
LadyofStyle Neutrals Leinenhose Beige cleanchic easychic 50plus Blogger
LadyofStyle Neutrals Leinenhose Beige cleanchic easychic 50plus Blogger
LadyofStyle Neutrals Leinenhose Beige cleanchic easychic 50plus Blogger
LadyofStyle Neutrals Leinenhose Beige cleanchic easychic 50plus Blogger
LadyofStyle Neutrals Leinenhose Beige cleanchic easychic 50plus Blogger

Jasmin Huber Fotografie

Folgen:

2 Kommentare

  1. Joyce
    17. September 2020 / 9:14

    Hello,

    I love the neural looks – very chic!

  2. 17. September 2020 / 10:03

    A really nice outfit. Relaxed and sophisticated. Nice details with the scarf on the bag and those lovely earrings.
    Greetje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.