LEATHER, LEOPARD AND THOUGHTS ABOUT STYLE

STYLE… AND HOW DOES IT CHANGE?

When I reflect about my style and look at some older posts, I sometimes cannot relate to certain looks anymore. I have always loved elegant, feminine clothes but over the years I try to incorporate trendier or even edgier pieces. For example, I used to wear dresses and paired them with heels, a blazer and a classic bag. Nothing wrong with that and I still like these looks for certain occasions. However, now I love a style mix and might combine the same dress with a leather jacket and booties! I will still stay true to my personal style but I like the variety and try to keep the right balance.

Today I am not wearing any new pieces but some of them I have for years. For quite a while I don’t shop at H&M anymore but I still have a few pieces in my wardrobe. 
The egg shaped coat, faux leather leggings and booties are on trend these days while my ruffled top and pearl jewellery are enough to add a softer touch to my outfit. And when I now look at these photos I think the lace curtains are a perfect match ­čśë

Currently I am collecting a lot of inspirations for an „easy chic“ look with some French influence on Pinterest and I invite you to follow me there.
How would you describe your style and how much has it changed over the years? Let me know in the comments! 

In a couple of days my photographer Jasmin and I will pay a visit to Berlin Fashion Week. Read all about our trip and a review about a stylish and trendy hotel next week!

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

GEDANKEN ZUR STILENTWICKLUNG

Mit manchen Looks von fr├╝heren Posts kann ich mich heute nicht mehr identifizieren – und ich blogge erst seit 2 Jahren!! Woran liegt das? Inspirationen anderer Bloggerinnen? Mehr Mut? Vermutlich von allem ein bisschen. Ich habe immer gerne elegante Looks getragen, z.B. ein Etuikleid mit Pumps, Blazer und klassischer Tasche. Das finde ich auch heute noch sehr schick und trage es gerne zu entsprechenden Gelegenheiten. Allerdings mag ich mittlerweile einen Stilmix besonders gerne und trage ein Kleid auch mit Lederjacke und Stiefeletten, also das ganze etwas trendiger oder sogar mal ein bisschen „edgy“. Deshalb bleibe ich trotzdem meinem pers├Ânlichen Stil treu und laufe nicht einfach Trends hinterher. Ich glaube, das kann ich mittlerweile ganz gut ausbalancieren.

Zur Zeit lasse ich mich besonders vom franz├Âsischen, l├Ąssigen Chic inspirieren und sammle viele Looks f├╝r die kommende Saison auf Pinterest, wo Ihr mir hier folgen k├Ânnt.

Heute trage ich nur Teile, die ich schon l├Ąnger in meinem Kleiderschrank habe. Seit einiger Zeit kaufe ich nichts mehr bei H&M, habe aber noch einige ├Ąltere Sachen, die ich nat├╝rlich auftrage.
Das Volanttop und der Perlenschmuck geben hier den femininen Touch zum Lederlook. Und wenn ich die Spitzengardinen auf den Fotos so anschaue, passen sie auch ganz gut dazu, oder ­čśë
Wie w├╝rdet Ihr Euren Stil beschreiben und hat er sich in den letzten Jahren ge├Ąndert? Ich freue mich ├╝ber Eure Kommentare dazu!

In ein paar Tagen fliegen Jasmin, meine Fotografin und ich zur Berlin Fashion Week. Wie es dazu kam und wie es dort war, sowie einen Bericht ├╝ber ein stylisches, trendiges Hotel, dar├╝ber erz├Ąhle ich Euch n├Ąchstes Wochenende.

Photos by Jasmin

Knit Jacket / Ruffled Shirt / Faux Leather Leggings / Belt / Necklace H&M (old)
Leopard Coat Bon’A Parte (SALE!) c/o | Leather Booties Bon’A Parte (SALE!) c/o
Bag Zara| Bracelet Bijou Brigitte

FOLLOW ME
FACEBOOK  |  TWITTERGOOGLE+  |  PINTEREST  |  INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.