WHAT TO WEAR IN THE OFFICE IN SUMMER

OFFICE LOOK FOR HOT SUMMER TEMPERATURES

Stay cool yet dress appropriately!

I’ll never complain about the heat but I still have to go to work…
In Germany the majority of offices are not air conditioned and working in a hot and sticky office is definitely a challenge these days! Personally I am lucky as my office is facing west, I have a balcony and leave the door wide open all day long which makes it very endurable.

Keep the right balance between summer and work appropriate clothes even if there is not a strict dress code at your company. Since I am working in a military, multinational, male dominated environment, it is most important for me to always maintain a professional look.
I paired my new midi wrap skirt from Finery London with a sleeveless blouse and peeptoes. My daughter and I recently visited the pop-up store of this new online label in London, founded by 3 women who were in leading positions at Asos and Topshop before. Alena bought several pieces and we can’t wait for their new AW collection!

From their website:
What sets Finery London apart?
„I think we understand that women don’t shop by age, it’s more about
their personality. Also, I firmly believe good design’s as much about
functionality as it is the overall look, which is why we’re paying such
close attention to the construction and fit. We aim to flatter, we want
you to look the best you can and make clothes that help you to do that. I
don’t want to be chasing the colour of the season – I want it to stand
for being individual.“

10 personal „summer in the office“ tipps:

  1. It is still an office, not the Coachella festival…
  2. Skirts and dresses shouldn’t be much shorter than your normal length
  3. No boho maxi skirts and dresses
  4. No colourful revealing sundresses
  5. No shorts (7/8 ankle trousers or even culottes might be an alternative)
  6. No flip-flops or gladiator sandals
  7. No spaghetti-tops (I do wear not too tight sleeveless tops which hide my bra straps)
  8. Make sure your underwear isn’t visible when you wear light fabrics and colours
  9. Take a second pair of shoes (the heat makes your feet swell)
  10. Keep a neutral blazer or cardigan in your office for a meeting on short notice
I understand there are different standards in various countries or certain branches – I am talking about a typical office environment in Germany where you deal with customers and/or attend meetings.

See more great options of summery work outfits today on Conny’s blog A Hemad und a Hos, Cla of Glam up your lifestyle and tomorrow at Susi of Texterella!
MORE BY FINERY LONDON

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

BÜROLOOK BEI HEISSEM SOMMERWETTER

Wenn die Temperaturen über 30C steigen…

Ihr werdet mich nie über Hitze jammern hören (ich schimpfe nur über schlechtes Wetter!), aber auch bei hohen Temperaturen muss ich ins Büro…
Während es bei vielen derzeit sicher unerträglich ist, bin ich eigentlich gut dran, denn mein Büro ist den ganzen Tag über auch ohne Klimaanlage angenehm – es liegt im Hochparterre, ich habe einen Balkon und kann die Tür und Fenster den ganzen Tag über offenlassen und habe dadurch immer eine leichte Brise.

Wenn es um Kleidung in diesen heißen Tagen geht, ist die richtige Balance zwischen Sommerkleidung und einem dem Arbeitsplatz angemessenen Erscheinungsbild einfach unerlässlich, selbst wenn es keinen strikten Dresscode gibt. Ich arbeite in einem militärischen, internationalen, männlich dominierten Arbeitsumfeld und es ist mir wichtig, immer professionell gekleidet zu sein, auch da ich mit hochrangigen Besuchern zu tun habe.

Hier habe ich meinen neuen Midi Wickelrock von Finery London mit einer ärmellosen Bluse und Peeptoes kombiniert. Meine Tochter und ich waren kürzlich im Showroom von Finery in London, einer neuen britischen Online Marke, die von 3 Frauen gegründet wurde, die leitende Funktionen bei Asos und Topshop hatten. Alena hat sich gleich mehrere Teile gekauft und wir sind beide schon ganz gespannt auf die neue Herbstkollektion!
Finery geht es nämlich nicht um Alter, sondern um Individualität und sie legen dabei besonderen Wert auf Design und Funktionalität, d.h. Material und Passform. Ein tolles Konzept wie ich finde. Momentan wir noch nicht nach Deutschland geliefert, aber es wird derzeit daran gearbeitet.

Hier sind meine persönlichen 10 Tipps für einen „Sommer im Büro“:

  1. Es geht nach wie vor um den Arbeitsplatz, nicht um’s Tollwood Festival…
  2. Röcke und Kleider sollten nicht wesentlich kürzer sein als das restliche Jahr über
  3. Keine Boho/Hippie Maxikleider und -röcke
  4. Keine typischen Badekleider
  5. Keine Shorts (leichte 7/8 Hosen oder evtl. luftige Culottes als Alternative)
  6. Keine Flip-Flops oder Gladiator Sandalen
  7. Keine Spaghetti-Tops (Ich trage Tops mit breiteren Trägern, die meine BH Träger verdecken)
  8. Bei dünnen Materialien und heller Kleidung auf Unterwäsche in neutralen Farben achten
  9. Ich habe meist ein zweites Paar Schuhe dabei, falls meine Füße anschwellen und Riemchen einschneiden
  10. Im Schrank hängt immer ein Sommerblazer oder Jäckchen in einer neutralen Farbe, falls ein kurzfristiges Meeting ansteht oder ich doch in einen Raum mit Klimaanlage muss
In anderen Ländern oder in manchen Branchen herrschen andere Regeln, meine Tipps gelten für einen in Deutschland üblichen, eher klassischen Büroarbeitsplatz mit Kundenverkehr und Terminen oder Besprechungen.
Weitere tolle Sommerlooks für’s Büro gibt es heute auch bei Conny von A Hemad und a Hos (sie hat sogar 3 verschiedene Outfits für Euch), Cla von Glam up your lifestyle und morgen bei Susi auf Texterella!
SOMMERLICHE RÖCKE FÜR’S BÜRO

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Photos by Jasmin

Wrap Skirt Finery London| Blouse Denver Hayes | Peep Toes Zara (old)
Bag Zara | Bracelet stella & dot
FOLLOW ME
FACEBOOK  |  TWITTERGOOGLE+  |  PINTEREST  |  INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.