Clean spring look in wide white linen trousers and green tunic

GRÜN UND WEISS FÜR EINEN CLEAN LOOK IM FRÜHLING

Warum gibt es bei Kleidung so wenig Grün?

Ich liebe Grün! Es gibt unwahrscheinlich viele Grüntöne und ich freue mich auf die kommenden Wochen, wenn diese Farbe in ihrer Vielfältigkeit das Landschaftsbild bestimmt und in ein grünes Meer taucht.

Aber in den Läden? Sehr schwierig bis hin zur kompletten Fehlanzeige… Meistens findet man Khaki- und Olivtöne, eventuell noch ein Türkis für Sommer- und Bademoden, aber richtiges Wiesengrün oder wie hier ein dunkles Tannengrün gibt es kaum. Grün gehörte auch in den vergangenen Jahren nie zu den Trendfarben. Ich habe die Pantonefarben bis 2000 zurückgeblättert: 2013 gab es zwar Smaragdgrün und 2010 Türkis, aber beide sind sehr blaustichig und gehalten haben sich diese Töne in der Fashionszene nicht, obwohl ich sie liebe – daher trage ich auch auf meinem Profilbild nach wie vor mein Lieblingstop in dieser Farbe!
Weitere Looks in „richtigem“ Grün sind zum Beispiel dieses sommerliche Wickelkleid oder mein Zara Midikleid.

Grüne Tunika zur weißen, weiten Leinenhose

Dass ein dunkles Tannengrün nicht unbedingt eine Winterfarbe sein muss, zeige ich heute in meiner Frühlingskombi mit reinem Weiß. Die feine Tunika habe ich letztes Jahr bei Zara gekauft und trage sie meist in der normalen Länge, habe sie aber zu meiner weiten Leinenhose von Damart geknotet, um ein bisschen eine figurbetontere Silhouette zu kreieren.

Zu weiten Hosen gehören für mich immer Schuhe mit hohem Absatz, zumal ich nur 1,63 groß bin. Es wäre auch schwierig, eine lange, weiße Hose mit unterschiedlichen Absatzhöhen zu tragen, da sie ja zwangsläufig mit flachen Schuhen auf dem Boden schleifen würde… Man muss sich tatsächlich auf einen bestimmten Absatz festlegen. Meine Pumps sind von Clarks und durch die kleine Plateausohle und das weiche Fußbett trotz des höheren Absatzes superbequem. Ich habe auch Stiefel von Clarks und bin sehr begeistert von der Passform. Die gleichen Pumps zeigt meine englische Bloggerfreundin Liz von What Lizzy Loves mit einem romatischen Midikleid auf ihrem Blog hier!

Meine bevorstehende Woche voll schöner Events

Diese Woche habe ich viel vor,  denn am Donnerstag fahre ich zu einem tollen Event nach Nürnberg, von dort aus weiter nach Bayreuth, wo mein Sohn studiert und ich mit ihm ein paar schöne Tage mit ihm verbringe – ich freue mich so drauf (und er sagt das gleiche!)

Am Montag geht es dann ganz früh nach Berlin zu einem spannenden Styling und Photoshooting.
Neugierig?? Bald erzähle ich Euch mehr darüber und Ihr wie immer könnt Ihr aktuelle Fotos auf Instagram sehen. Auf Snapchat bin ich übrigens nicht, denn obwohl ich alle anderen bekannten sozialen Medien nutze, kann ich mich damit nicht anfreunden.

MEIN LOOK – MY LOOK
Affiliate Links

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

CLEAN SPRINGLOOK IN WHITE AND GREEN

Hunting for green clothes…

I love green! There are so many different shades and I can’t wait for nature to turn into a sea of the most beautiful and different hues of spring green.

Green has always been a bit neglected in fashion. There may be olive and khaki all year round and turquoise for light summer clothes and swimwear but very few clothes in a grass-green or dark green like my tunic. Green has never been a trend colour over the last years. The Pantone Institute which annually declares a certain colour as the colour of the year selected Emerald Green in 2013 and Turquoise in 2010 but they never stayed around for long.

I especially like Emerald Green when my skin is slightly suntanned – hence I keep my favourite silky top as my profile pic!
A couple of times I have shown you my outfits in a true green, previous looks wearing this colour are my sleeveless light wrapdress for summer or my darkgreen Zara mididress.

Green tunic and wide trousers

Today I’d like to show you the versatility of dark green and with paired it with pure white for a fresh spring look. I got this fine stretch tunic from Zara last year and have shown you a different styling here. In order to create a more defined silhouette with my white wide linen trousers from Damart, I simple added a loose front knot.

With flared jeans and wide trousers I always wear high heels, especially since I am less than 5’4. I’d find it difficult to wear different types of heels with long white trousers anyway since naturally they’d be dragging on the ground with flat shoes. My pumps are from Clarks and their small platform and soft footbed makes them super comfortable despite the high heel. Also have a look at my lovely blogger friend Liz of What Lizzy Loves recent look in a midi dress and butterfly tattoo tights (I never knew they even existed!) wearing the very same heels!

A week full of exciting plans

There is a lot on my agenda for this week! On Thursday I will attend an event in Nuremberg which is a 2,5 hrs drive from here. Since it will be tough to go all the way back at night after the event, I will take the opportunity and spend the weekend with my son who is at university not far from there. We both can’t wait to spend time together!

On Monday I will take a morning flight to Berlin for a special styling event and photoshooting! Of course I can’t wait to tell you all about my exciting events in due time.
Follow me on instagram for first hand information and photos! BTW, I am not on snapchat, I do like and actively use social media but I just can’t get into that 😉

MEIN LOOK – MY LOOK
Affiliate Links

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Photos by Jasmin A. Huber

WHAT I AM WEARING
Grüne Tunika – Green tunic : Zara
Leinenhose – Linen trousers : Damart c/o
Tasche – Bag : Zara
Pumps : Clarks c/o
I am sharing this post with these fabulous link-up parties:
„Visible Monday“ by Patti of Not Dead Yet Style
„I will wear what I like“ by Catherine of Not Dressed As Lamb
„Shoe and Tell“ by Cherie of Style Nudge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.