Versatile Black Jumpsuit

VIELSEITIGER SCHWARZER OVERALL

Die Feiertage liegen hinter uns – fast, hier in Bayern haben wir ja auch noch Heilig Drei König. Mein Sohn ist eben abgefahren, meine Tochter fliegt am Dienstag. Es mag komisch klingen, aber dennoch ist es mir ganz Recht, wenn ich ab Donnerstag wieder ins Büro gehe, denn dann fühlt es sich nicht plötzlich so leer an und der Übergang in den Alltag fällt mir leichter!
Außerdem möchte ich in Zukunft wesentlich aktiver sein, ich habe einige Pläne, nicht nur in Sachen Sport und Unternehmungen, sondern auch für mich selbst. Davon werde ich Euch im Laufe der Zeit mehr erzählen, schließlich möchte ich sie erst umsetzen und nicht nur als gute Vorsätze planen 😉
Nachdem unser Winter anhaltend mild war, konnte ich auch weiterhin leichte Kleidung und Pumps tragen. Derzeit ist es zwar kühler und nicht mehr so strahlend schön, aber bislang ist zum Glück kein richtiger Schnee angesagt!
Ich habe meinen schwarzen Overall (Teil 1, Teil 2 und Teil 3 hier in meiner Stylingserie 2014 gezeigt) mit meiner Lieblingsjacke in Velouroptik von Tchibo kombiniert und trage dazu Leopumps.
Die Pumps gibt es leider nicht mehr, aber ich habe wunderschöne, 70% reduzierte von Unisa gefunden und alternativ diese süßen flachen Mary Janes. Und wenn es doch Stiefeletten sein sollen, gibt es hier noch traumhaft schöne, auch von Unisa und extrem reduziert!
Viele schicke schwarze Overalls habe ich Euch unten zusammengestellt – die meisten davon liegen sogar deutlich unter 100€! Und wie vielseitig man sie tragen kann, habe ich Euch ja schon gezeigt.

3-JÄHRIGES BLOG JUBILÄUM

Wenigstens erwähnen möchte ich mein 3-jähriges Blog Jubiläum! Wenn ich denke, wie ich angefangen habe und was mittlerweile aus meinem Blog wurde und wie sich meine social media Platformen entwickelt haben, bin ich schon ein bisschen stolz! Meinen herzlichsten Dank an Euch, meine Leserinnen – egal ob hier, mit Kommentaren oder als stille Beobachterinnen oder auf Instagram &  Co. Ohne Euch könnte ich hier nämlich das Licht ausmachen und zusperren…
Es gibt zahlreiche Methoden, regelmäßig über meine aktuellen Posts informiert zu werden, denn jede mag es anders. Ich habe sie Euch hier kurz zusammengestellt:

EMAIL
Neue Posts werden per email geschickt, dazu einfach Mailadresse in der rechten Seitenleiste oben bei „Follow by email“ eintragen. Ansonsten kommt keine Werbung!

INSTAGRAM
Auf Instagram, meinem beliebstesten social media account, poste ich nahezu täglich Fotos aus meinem Leben, in dem es schließlich nicht nur um Mode geht!

FACEBOOK
Auf Facebook gibt es die aktuellen Posts und viele Tipps und Empfehlungen aus dem Bereich Mode und Stil für Frauen 40+ weltweit.

TWITTER
Für kurze, aktuelle Updates bin ich auf Twitter vertreten. Eine schnelle Nachricht und interessante Infos findet Ihr dort.

PINTEREST
Eine riesige Sammlung an Stilinspirationen, tollen Looks und beeindruckenden Frauen auf zahlreichen Boards, auf denen ich Tausende von Followern habe.

GOOGLE+
Ich gestehe, es ist nicht meine favorisierte Platform, aber dennoch interessant, da es eine zusätzliche Zielgruppe mit verschiedenen Communities bietet.

BLOGLOVIN‘
Ein praktischer Feedreader, mit dem die neuesten Posts angezeigt werden – damit könnt Ihr Eure Lieblingsblogs abonnieren.

VERSATILE BLACK JUMPSUIT

The holidys are over, except here in Southern Germany where Epiphany is another official holiday. My son just left and my daughter will stay another two days before she will eventually return to London. Maybe you can relate to my mixed feelings and also that I am actually looking forward to go back to work on Thursday to compensate the emptiness in my house! It always takes a while to get back to one’s routine, doesn’t it?
Furthermore my goal is to be a lot more active in future – not only regarding sports but also plans for myself which I will talk about in due time. After all I prefer accomplishments rather than New Year’s resolutions…

Our ongoing mild winter without snow allowed me to wear lighter clothes and shoes. Currently temperatures dropped but there is still no snowfall besides some sleet and rain on our forecast which I am so glad about.
Last week I wore my black jumpsuit (see my part 1, part 2 and part 3 of my 2014 styling series) with my new favourite faux suede jacket by Tchibo and a pair of old pumps with animal prints.

Unfortunately my shoes are sold out but I found some fabulous options for you: These leopard pumps with high heels from Nine West are on 60% sale and I also love these reduced cute pointed flats by Boden.

With the current winter sale there is a great selection of black jumpsuits which I have put together for you. Most products are available internationally and nearly all of them are well below 100 $/£

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

3rd BLOG ANNIVERSARY

At least I’d like to mention my third blog anniversary these days. I am kind of proud when I think back to the early days in 2013 and would like to thank you, my readers! Whether you read my blog, like my Instagram photos or follow me on Facebook, I am most grateful for each and every reader who is interested in my style – thank you so much!

There are various possibilities to get the latest updates and I put all options together in my German text above. Just click on the relevant social media icon.
If you prefer to receive the latest posts by email, please enter your email address into the „Follow by email“ box in the sidebar on the top right.

Photos by Jasmin A. Huber

Jacke in Weldlederoptik – Faux Suede Jacket Tchibo c/o
Jumpsuit Mango | Leo Pumps H&M | Tasche – Bag Mango | Gürtel – Belt Massimo Dutti
Kette – Necklace French Connection | Ohrringe – Earrings eternal collection c/o
Ring SENCE Copenhagen c/o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.