Moderner Minimalismus mit Wickelbluse von COS und Lederleggings

COS Wickelbluse Madeleine Lederleggings LadyofStyle

 

Ich bin kein Herbst/Winter Fan, aber ich liebe Lederleggings – und die kann ich erst wieder in der kühleren Jahreszeit tragen, dann aber oft, da sie so vielseitig sind!
Heute kombiniere ich sie mit einer Wickelbluse im typisch puristisch-cleanen COS Stil.

 

Wickelbluse von COS im
„modernen Minimalismus“

 

„COS (Collection of Style) steht für Prêt-à-porter-Mode, die man sich auch leisten kann. Dadurch werden exklusives Design, höchste Qualität und sorgfältigste Verarbeitung für jeden zugänglich. […] Verwendet werden für die Kollektionen auschließlich hochwertige Materialien wie Leder, Kaschmir und gekämmte Baumwolle.“

 

Das schrieb die Vogue über COS, dem hochwertigen Label, das wie auch &other stories zum H&M Konzern gehört – beide finde ich klasse. Selten bestelle ich COS online, aber ich gehe immer in den Laden, wenn ich in London bin. Die meist neutralen Farben und schlichten Schnitte mit besonderen Details erinnern mich an japanische Designer und sprechen mich sehr an, da ich wenig Muster trage. Es ist einfach ein besonderer, puristischer Stil!

Allerdings sehe ich in einem kastig geschnittenen, grauen Top mit halsnahem Ausschnitt auch gerne mal wie eine graue Maus aus. Was einem großen, schlanken Model fantastisch steht, wirkt an mir selbst halt oft langweilig und trist… Ich muss also sehr genau aufpassen, was und wie ich etwas von COS tragen kann, es gibt z.B. nur wenige Teile mit V-Ausschnitt.

Diese Bluse in Khaki habe ich von meiner Schneiderin ändern lassen, sie war mir zu unförmig und weit. Da es eher eine Blusenjacke ist, wäre ein taillierter Schnitt, wie ich ihn normalerweise lieber mag, hier nicht möglich, aber durch den Wickeleffekt bekommt sie die nötige Passform. Die schmalgeschnittene, superweiche Lederhose von Madeleine ist eine schöne Ergänzung, während meine knallgelbe Tasche für den nötigen Farbklecks sorgt!

 

Ich trage

Blusenjacke von COS (ausverkauft)
Lederleggings von Madeleine c/o
Pumps von Calla Shoes c/o
Tasche von Zara
Kette von COS (ausverkauft, aber diese passt perfekt dazu)
Feines Armband von &other stories
Ohrringe
von &other stories

 

Taschen ist knalligem Gelb

 

COS Wickelbluse Madeleine Leder Leggings LadyofStyle

 

Although I am a 100% spring/summer person and don’t like the cold months, they give me a chance to finally wear my leather leggings.
I love the versatility of these trousers and paired them with a wrap blouse by COS which reflects their typical clean and pure style.

 

Modern minimalism – wrap blouse by COS
paired with leather leggings

 

„COS (it stands for Collection of Style) has since become a wardrobe saviour; a go-to for simple and anonymous clothing, stylish basics and zeitgeist-y geometric and minimal pieces that owe their success as much to their casual complexity as they do to their reasonable, mid-market prices.“

 

That’s how the brand which belongs to H&M has been described by The Independent a couple of years ago and I agree.

Their minimalist clothes remind me of Japanese designers. I like the plain style with its unique details and neutral colours since I usually don’t wear a lot of prints. However, I have to be careful as their wide cuts easily make me look frumpy. There are only very few v-necks but most pieces come with a high round neck (can’t wear that!)

My seamstress altered this light khaki wrap blouse for me and took it in on both sides while the bow belt accentuates the waist. The black supersoft leather leggings by Madeleine fashion are an ideal match to this pure style. My yellow bag however adds a significant dash of colour!

 

Gelbe Tasche Zara LadyofStyle
COS Wickelbluse Madeleine Lederleggings LadyofStyle
Madeleine Leather Leggings Calla Shoes LadyofStyle
COS Wickelbluse Madeleine Leder Leggings LadyofStyle

Jasmin Huber Fotografie

2 Kommentare

  1. No Fear of Fashion
    22. September 2017 / 7:50

    Oh yes COS is great! And buying something in a solid colour is smart. I bought a very good red/white/blue top from them when I was in London in April, but such a print is easily recognised and diminishes the uniqueness of your outfit. I love the piece that you bought and it suits you well (because of the seamstress I bet). Just a dangerous colour for me. I need the yellow near my face. This yellow bag of yours set me off to buying the cute Zara bags.
    Greetje

    • Annette
      24. September 2017 / 14:51

      Thank you, Greetje. I thought I needed to add some colour in order to brighten this look. I do love neutral tones but accessories are so important, aren’t they?
      Let’s go to COS together next time in London! I tend to go to their store at Sloane Square.
      xx Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.