Oktoberfest Saison 2015 im traditionellen Dirndl

OKTOBERFEST ZEIT 2015

In Bayern trägt man Dirndl

Oktoberfest 2015 – egal, ob man es mag oder nicht. Mir sind ehrlich gesagt andere, ruhigere Gelegenheiten lieber, zu denen ich mein Dirndl anziehen kann, aber es ist zweifellos die Zeit, in der man mehr Tracht als sonst im Jahr sieht. Zum Glück, denn für mich ist es Teil meiner Heimat und meiner Kultur. Die bayerische Tradition aufrecht zu erhalten, egal ob in Sprache (ja, ich kann richtig Bayerisch!) oder in Brauchtum und Kleidung ist mir wichtig. High Heels, Kleines Schwarzes, Lederjacke oder flared Jeans – alles zu seiner Zeit, für mich schließt sich das nicht gegenseitig aus!

Mein Dirndl habe ich schon lang und das ist das besondere daran: Es unterliegt keinem Trend und ist immer wieder anders zu tragen, je nach Bluse, Schürze und Accessoires. Bereits 2013 und 2014 habe ich es Euch in anderen Varianten gezeigt. Neu ist allerdings, dass meine Schneiderin es mir umgeändert hat und mir gefällt das Oberteil nun deutlich besser als vorher, das hat Frau Schneider (sie heißt tatsächlich so!) wie immer perfekt gemacht.

Danke an Andreas vom Zum Kirchenbauer, dass wir bei ihm unsere Fotos machen durften. Dort erwarten die Gäste ausgezeichnete Weinproben (ich habe schon selbst teilgenommen), frische, regionale Spezialitäten und gemütliche Zimmer mit Bergblick in einem alten Bauernhof mitten im Ort neben der Kirche. Unbedingt ausprobieren, wenn Ihr in der Gegend seid!

OKTOBERFEST SEASON 2015

Traditional Bavarian Dirndl

Oktoberfest 2015 – you will be looked at if you are Bavarian and don’t attend this major event in a traditional costume! I actually prefer smaller, quieter occasions to dress in my Bavarian dirndl. However, it is the season where you see more dirndl (there is no plural!) than during the rest of the year and even at workplaces dirndl are appreciated at this time of the year. I remember we wore our dirndl back in the 80s when I worked for an international airline in our Munich office.

For me it is important to keep up with my cultural background and I am happy to speak Bavarian, attend traditional events and wear local costumes. There is a time for high heels, LBDs, leather jackets or flared jeans as well as for a dirndl or lederhosen for men.

I bought my dirndl several years ago and there is no must-have or trend related to this type of dress. Of course you see many cheap dirndl in stores targeting at tourists but if you are familiar with Bavarian culture you know what (not) to wear… certainly no short, very bright or glittery stuff! Although there are different types of dirndl – for daily use, festive or even for a wedding. I have shown you mine in different stylings in 2013 and 2014. My seamstress altered the top for me and I think she has done a great job.

Harry G

Und zum Schluss: Die Dirndltips meines Lieblingscomedians Harry G, den ich kürzlich live erleben konnte – sauguad!!! Die Tourtermine gibt’s auf www.harry-g.com und besorgt Euch frühzeitig Karten, sie sind nämlich immer schnell ausverkauft!

Genauso sehenswert ist übrigens Harry G über Lederhosen und Landhausmode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.