Harmonie in der Mode: Silbergraues Midi Stretchkleid in 3 Varianten und Stilanalyse

Silbergraues Stretch-Midikleid in 3 Varianten

Feminin – elegant – lässig

In letzter Zeit habe ich einige Schnäppchen im Sale gemacht, darunter dieses silbergraue Stretchkleid mit Metalliceffekten von Mango für nur 14,99€. Und da ich fast immer online shoppe, war ich natürlich gespannt auf die Qualität und ob es mir passt. Für beides gilt: Daumen hoch!

Es ist ein Kleid, das 100% zu mir passt, sich durch die diagonale Verarbeitung schön an meine Figur anschmiegt ohne einzuengen und sich außerdem toll kombinieren lässt. Durch den Metalliceffekt im Garn hat es einen edlen Touch und es sieht perfekt mit Silberschmuck aus. Und dass ich dabei immer auf „mehr ist besser“ setze, habt Ihr kürzlich schon bei diesem Look mit schwarzem Maxikleid gesehen.

3 Stylingvarianten

Oft zeige ich, wie sich ein Teil mit wenig Aufwand umstylen lässt (z.B. mein kurzes Jeanskleid) und bei diesem grauen Stretchkleid beginne ich mit 3 Sommervarianten – im Herbst kommen dann noch zwei weitere dazu. Einfacher geht ein Umstyling wirklich nicht!

1. Feminin
pur, figurbetont und sexy mit silbernen Sandalen und Clutch
2. Elegant
lange, schmale Weste, silberne Sandalen und Clutch
3. Lässig
weißer Baumwollblazer, flache silberne Ballerinas und weiße Shoppertasche

Ich habe leider keine silbernen Pumps, sonst hätte ich sie zum ersten Look „feminin“ getragen, diese klassischen von Peter Kaiser oder diese von Buffalo wären perfekt dazu und kommen auf meine Wunschliste. Ich wollte nämlich schon immer metallic Pumps, denn sie sehen auch zu schwarzen Hosen, die ich sehr viel trage und zu Jeans super aus.

Meine lange, weiße Weste habe ich bereits hier mit Jeans vorgestellt und ein weißer Blazer gehört eh zur Grundausstattung für den Sommer und passt zu so vielen Teilen!

Harmonie in der Mode – Stilanalyse der Modeflüsterin

Die meisten von uns kleiden sich ja eher intuitiv, oder? Ich entscheide nach Wetter und Anlass, aber ansonsten gilt für mich: In welcher Stimmung bin ich, worin würde ich mich jetzt wohl fühlen? Wenn ich mir nicht sicher oder unter Zeitdruck bin, greife ich immer auf bewährte Standards zurück. Ausprobieren ist in dem Fall wirklich nicht angesagt!

Wenn ich mich nun nach meiner Stimmung kleide und dann jemand diesen Stil analysiert, ist das für mich ganz besonders spannend! Wie wirke ich auf andere? Was sagt mein Look über mich aus?
Und ich kann Euch verraten, Stephanie Grupe, die Modeflüsterin und Expertin in Sachen Stil, hat dabei ganz erstaunliches zu Tage gebracht! Und ich gestehe – es stimmt!!
Neugierig? Dann klickt unbedingt hier zu ihrem aktuellen Post, dem 3. Teil ihrer Serie „Harmonie in der Mode: So setzen Sie Stil­elemente harmonisch ein“.
Bei ihr darf ich für den Stil „klassisch-­feminin“ als Beispiel dienen, genauso wie Beautybloggerin Anja, die Schminktante, die ihren persönlichen Stil „androgyn“ repräsentiert.

Die ersten beiden interessanten Runden findet Ihr hier:
mit Cla von Glam up your lifestyle und Valérie von Life40up!
mit Conny von Conny Doll Lifestyle und Susi von Texterella

SHOP MY LOOK
Affiliate links

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

3 Styling options of a silver grey stretch dress

Feminine – elegant – casual

Recently I got a few dresses on sale including this silver grey metallic ribbed dress from Mango for only 17,99£. Since I do the vast majority of my shopping online, I was curious about the quality and fitting – luckily it has been a clear Yes for both questions!

The dress is exactly my style, the diagonal middle part is so figure hugging yet comfortable and it offers a lot of different stylings. The metallic cotton-blend fabric adds an elegant touch and goes so well with my silver jewellery. Just recently I have worn my boho statement necklace with this black maxi dress and although this is a totally different outfit, it is a perfect accessory again.

3 different styling options

Styling series are very popular on my blog and I am sure we all like to make the most of our clothes! It makes sense wearing them for different occassions and seasons, doesn’t it? Here is an example of my short denim dress worn 3 different ways.
There are 3 variations of my midi dress for summer today but make sure you will return for 2 more stylings for the autumn season soon!

1. Feminine
pure, bodycon, a bit sexy with silver sandals and clutch
2. Elegant
long, sleeveless vest, silver sandals and clutch
3. Casual
white cotton blazer, silver ballet flats and white shopper bag

Unfortunately I didn’t have silver pumps otherwise they’d been perfect with my feminine look! I have already put some on my shopping list. They look supet stylish with black trousers (which I wear a lot) as well as with jeans and I already found these classic high heels and these ankle strap heels via Asos.

Previously I have worn my long sleeveless blazer vest with jeans here and a white blazer for my casual styling is probably part of anybody’s summer wardrobe anyway.

Harmony in fashion – Style analysis by Modeflüsterin

Most of us dress intuitively. My outfits depend on the occasion, the weather and the mood I am in. When I am under time pressure, I go with reliable standards but certainly don’t try out any new looks!

My style has now been analysed by style expert Stephanie of Modeflüsterin and it was so excited to find out what she had to say!
If you speak German, please follow this link: Style expert Stephanie and her blog Modeflüsterin.

PHOTOGRAPHER

Jasmin A. Huber

WHAT I AM WEARING
Kleid – dress: Mango

Lange Weste – Long Vest: Zara
Clutch: Bijou Brigitte
Sandalen – Sandals: Zara

Blazer : Street One
Weiße Tasche – White Bag: Zara
Ballerinas: Office London

Kette – Necklace: Mango
Armband – Bracelet: Mango


I AM LINKING UP WITH
Catherine of Not Dressed As Lamb
Patti of Not Dead Yet Style
Please also visit their blogs – thank you!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.