Get Fit 50plus – Vom Laufband raus in die Natur zum Trailrunning!

Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle

Endlich wieder raus in die Natur! Wie sehr liebe ich es, zuhause auf meiner Terrasse zu sitzen, draußen zu frühstücken und bei offenem Fenster zu schlafen. Gut, dieses Wochenende haben wir nochmal einen Kälteeinbruch und auf den umliegenden Bergen hat es geschneit, aber es wird grün und meine Aktivitäten im Freien können starten!

Da ich das Laufband im Fitnessstudio so langweilig finde und nur zum Aufwärmen und als Cardiotraining benutze, aber dort nie Kilometer um Kilometer absolviere, bin ich wirklich froh, wieder im Freien laufen zu können.
Bei mir im Voralpenland gibt es wenige flache Strecken und selbst wenn ich auf dem Laufband eine gewisse Steigung einstelle, ist es auf meinen Laufstrecken am Berg einfach ganz etwas anderes und eine viel größere – und deutlich schönere – Herausforderung.

Get Fit 50plus
Trailrunning – Runter vom Laufband und raus in die Natur!

Ich laufe ausschließlich abseits asphaltierter Straßen und kann zum Glück direkt vor meiner Haustür starten. Meine Lieblingslaufstrecke führt mich auf steinigen Wegen, Wald- und Wiesenpfaden durch Schluchten und dann wieder mit herrlichem Ausblick auf den Ort und die umgebenden Berge.

Funktionelle Kleidung gibt es mittlerweile in fantastischer Auswahl und spätestens durch den Athleisure Trend sind die Übergänge zwischen Sport- und Freizeitmode fließend.
Was beim Laufen aber noch viel wichtiger ist als im Fitnessstudio sind perfekt passende und für diese Outdoorsportart geeignete Laufschuhe.
Meine von New Balance habe ich mir vor mehreren Jahren in einem Fachgeschäft nach einer Analyse auf dem Laufband gekauft und bin nach wie vor hochzufrieden damit. Sie geben mir einen festen Halt und sieht im vorderen Berich für meinen Hallux Valgus dennoch weit genug, sodass sie kein bisschen drücken, sondern auch nach Jahren noch super passen.

Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle

Dadurch wird nicht nur die körperliche Ausdauer trainiert, sondern auch die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit, denn man muss sich ständig anpassen, sowohl an verschiedene Wege als auch Steigungen.

Der ganze Körper und viele Muskelgruppen werden dabei angesprochen und müssen stabilisiert werden.

Bei einem Trailrun ist sehr viel Abwechlung geboten und nicht zu vergleichen mit einem langen Straßenlauf.
Mir kommt es auch nicht auf die Geschwindigkeit an, für eine gewisse Ausdauer möchte ich natürlich schon trainieren!

Im Sportmagazin Sportalpen gibt es interessante Infos nicht nur zu Trailrunning.

Trailrunning

Was verbirgt sich hinter der neuen Trendsportart „Trailrunning“?

Laufen im Gelände, abseits asphaltierter Straßen auf sich abwechselndem, groben Untergrund in unmittelbarer Nähe zur Natur.

Wenn ich durch Schluchten laufe, ist der Boden oft feucht oder sogar nass, außerhalb des Waldes wieder strohtrocken und wenn es abwärts geht, muss ich bei rollenden Kieselsteinchen sehr bewusst laufen, danach geht es über Wurzeln oder kleine Bachrinnen wieder steil aufwärts.

Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle
Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle

Ich stehe mit meinem Laufprogramm noch ganz am Anfang, aber ich bin froh, dass ich es in Angriff genommen habe! Es ist ohne Aufwand direkt vor meiner Haustür zu jeder Zeit möglich und mal laufe ich nur eine kurze Srecke und mal darf es ein Stück weiter sein.

Ein Fitness Vorbild ist meine Bloggerkollegin Katja aus Wien. Zusammen haben wir 2016 einen Aufenthalt im Gesundheitshotel La Pura in der Nähe Wiens verbracht, daher kenne und schätze ich Katja auch persönlich.

Auf ihrem Blog collected by Katja postet sie regelmäßig in interessanten Beiträgen über ihr Fitnessprogramm und hat auch speziell zu ihrer Leidenschaft zu Trailruns berichtet.
Hier hat Katja an einem Trailrunning Workshop teilgenommen und in diesem Beitrag war sie beim Laufen in den Dolomiten.

Schaut einfach mal bei Katja vorbei, sie zeigt auch wunderschöne zeitlos elegante Outfits auf ihrem Blog!

Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle
Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle
Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle

MEINE SPORTKLEIDUNG

Schicke und funktionelle Kleidung beim Sport

Fitnessjacke von Madeleine c/o (aktuelle Kollektion, mehrere Farben)
Fitnesshose von Madeleine c/o (aktuelle Kollektion, mehrere Farben)
Schwarzes Top von H+M (Conscious Kollektion, 3 Farben)
Schwarzer Sport BH von Oysho Sport (aktuelle Kollektion)
Laufschuhe von New Balance (sehr alt)

Für Kauftipps bitte den Werbeblocker deaktivieren.
Affiliate Links

Meine Jacke und Hose habe ich von Madeleine ohne Verpflichtungen erhalten.

Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle

Mein Weg zu körperlicher Fitness über 50


GET FIT 50plus – Teil 1

Hier geht es zum Blogpost

Wenn Ihr auf das Foto ↓ klickt, kommt Ihr zum Instagrambeitrag

Braucht man einen Personal Trainer?


GET FIT 50plus – Teil 2

Hier geht es zum Blogpost

Wenn Ihr auf das Foto ↓ klickt, kommt Ihr zum Instagrambeitrag

Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle
Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle
Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle
Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle
Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle
Get Fit 50plus Laufen Running Trailrunning Fitness Sport LadyofStyle

Fotos von meiner Tochter Alena, die mich beim Sport motiviert


Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, d.h. bei Klick auf manche Links und anschließendem Kauf im jeweiligen Shop, bekomme ich bei einigen dieser Onlineshops eine kleine Provision für meine Empfehlung. Für Euch bleibt der Preis natürlich gleich!

Keinen Artikel mehr verpassen:
Gerne schicke ich Euch Benachrichtigungen über meine neuen Beiträge per E-Mail!
Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.